Referenzanlage

Baumkronenhotel mit Druckhalteautomat von Eder

Für das Biomasseheizwerk des umweltbewussten Waldhotels kommt "über den Bäumen" einen Druckhalteautomat von Eder zum Einsatz.

Eder Heizen Energieeffizienz Umwelt Heizen Umwelt

Ab ins Grüne! Wer die Natur zur Abwechslung mal zwischen den Baumwipfeln anstatt darunter genießen will, der ist am Baumkronenweg im oberösterreichischen Kopfing genau richtig. Im dazugehörigen Waldhotel ist der Umweltgedanke stark vertreten - weshalb im neuen Heizhaus ein Biomasseheizwerk verbaut wurde.

Für die Druckhaltung des Biomasseheizwerks hat man sich für ein österreichisches Produkt der Firma Eder entschieden, um die Transportwege so kurz wie möglich zu halten. Auch bei der Produktauswahl setzte die Firma Gahleitner, ein Installationsunternehmen mit Sitz in Kopfing, sowie Standorten in Wels und Andorf, auf Energieeffizienz. Die Entscheidung fiel auf einen elko-mat Eder Picocontrol PCK. Ein Druckhalteautomat in kompakter Bauform ohne Kunststoffhaube mit geringem Strombedarf und, was im Wald besonders wichtig ist: leise im Betrieb. 

Technische Daten

Heizung:
- Leistung gesamt 2x 100 kW Guntamatic
- Anlageninhalt: 8.400 Liter, davon 5.000 Liter Puffervolumen
- Betriebstemperatur: 70°C / 40°C
- Statische Höhe: 15 m
- Abblasedruck SV: 4 bar

White Paper zum Thema

Lüftung:
- Leistung gesamt 108 kW
- Anlageninhalt gesamt: 500 Liter
- Medium: Wasser / Glykol 35%
- Betriebstemperatur: 60°C / 40°C
- statische Höhe: 6 m
- Vordruckeinstellung: 1,2 bar
- Abblasedruck SV: 3 bar

Verbaut wurden:
- Druckhalteautomat inkl. Entgasung PCK-S300-4.0
- Autom. Nachspeisung mit Systemtrenner PCF-1 & ST
- Wasserenthärtung für Nachspeiswasser
- Vordruckgefäß für den Lüftungskreis (elko- flex N50 inkl. Wartungseinheit)