Fotostrecke

Betätigungsplatten für einen individuellen Wohlfühlort

Für die Gestaltung eines perfekten Badezimmers ist jedes Detail wichtig. Viega hat deshalb neue Betätigungsplatten in ansprechendem Design erstellt.

Betätigungsplatte Design Viega Toilette Badezimmer

Bäder sind so vielseitig wie ihre Nutzer und ebenso vielfältig sind auch die Betätigungsplatten, die in die Serien Visign for More und Visign for Style unterteilt sind. Trotz dieser Einteilung gilt: Die Auswahl der jeweiligen Betätigungsplatte ist nur eine Frage des Geschmackes und nicht der dahinterliegenden Technik. Denn hinter der Wand befindet sich ein Viega WC-Vorwandelement aus dem Viega Prevista-Programm und das bedeutet: Ganz gleich welche Anwendung, alle Betätigungsplatten aus dem Viega Visign-Programm sind mit dem dahinterliegenden Spülkasten kombinierbar.

Für noch mehr Badezimmer-Inspiration folgen Sie TGA auf Instagram.

Bild 1 von 10
© Viega

Mit mehr als 50 serienmäßig lieferbaren Designvarianten in spannenden Materialkompositionen sowie zusätzlichen Sonderfarben ermöglichen die Visign-Betätigungsplatten eine individuelle Gestaltung moderner Lebensräume. Seien es zurückhaltende Ton in Ton-Inszenierungen, ein Natur-Trend mit warmen Farben und sanften Materialien oder ein auffällig glamouröser Stil, der mit klaren Kontrasten arbeitet.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Viega

Mit mehr als 50 serienmäßig lieferbaren Designvarianten in spannenden Materialkompositionen sowie zusätzlichen Sonderfarben ermöglichen die Visign-Betätigungsplatten eine individuelle Gestaltung moderner Lebensräume. Seien es zurückhaltende Ton in Ton-Inszenierungen, ein Natur-Trend mit warmen Farben und sanften Materialien oder ein auffällig glamouröser Stil, der mit klaren Kontrasten arbeitet.

© Viega

Bei allen Visign-Betätigungsplatten legt Viega großen Wert auf Materialien, die besonders leicht zu reinigen sind. Wie beispielsweise Glas oder Edelstahl. Maximale Hygiene offeriert der Hersteller bei den berührungslosen Varianten „Visign for More 205 sensitive“ sowie Visign for Style 25 sensitive. Sie lösen aus, wenn die Hand mit ein wenig Abstand vor die gewünschte Spülfunktion gehalten wird und schaffen so die nötige Distanz zu Keimen und Bakterien.

 

© Viega

Indem das klassische Drücken durch ein völlig neugedachtes Drehen ersetzt wird, stellt Visign for More 202 die Art und Weise wie eine WC-Spülung ausgelöst wird auf den Kopf. Über eine Elektronik, die hinter dem Knauf sitzt, wird die eigentliche Spülung ausgelöst. Die neuartige Herangehensweise an die Gestaltung einer Betätigungsplatte zeigt sich auch in der einzigartigen Verbindung von Purismus und Organik: Ähnlich einer Skulptur entfaltet sich der organisch geformte Knauf aus der konsequent puristisch gehaltenen Grundplatte, die sich zudem extrem schlank an die Wand anschmiegt. Eine LED-Beleuchtung umrahmt im Dunkeln den Knauf und untermauert die eigenständige Designaussage.

Als cooles Understatement präsentiert sich Visign for More 204, die die gestalterische Weiterführung der bekannten Visign for More 104 ist. Sie fällt insbesondere durch die präzise Linienführung der beiden Stege – einem längeren für die Großspülmenge, einem kleineren für die Kleinspülmenge – ins Auge. Eine dezente Hinterleuchtung, die über einen optional erhältlichen LED-Einbaurahmen erzeugt wird, unterstützt das minimalistische Design und sorgt für Orientierung in der Nacht. Hinter der außergewöhnlichen Ästhetik verbirgt sich neueste Technik in Form der elektronischen Auslösung: Die Stege müssen nur leicht angetippt werden und schon wird die WC-Spülung ausgelöst.

 

© Viega

Design hat viele Facetten, so zum Beispiel auch das Thema Licht. Die Betätigungsplatten Visign for More 202 und Visign for More 205 sensitive verfügen deshalb serienmäßig über moderne LED-Technik, die entweder als Ambiente-Licht oder als Orientierungslicht genutzt werden kann. Bei den Varianten Visign for More 201 und Visign for More 204 ist dagegen optional ein beleuchteter Einbaurahmen erhältlich. Gekonnt unterstreicht er das Design und setzt ein weiteres Highlight in der Badgestaltung.

© Viega

Visign for Style 20 ist ein Designklassiker im Visign-Betätigungsplatten-Programm von Viega, der sich jetzt im überarbeiteten Look präsentiert: Die Konturen geschärft, die Haptik verbessert sowie die Technik angepasst. Prägendes Designmerkmal bleiben aber weiterhin die runden Spültasten in Kombination mit einer rechteckigen Rahmengeometrie. Die Taste für die Großspülmenge ist konvex ausgestaltet, wölbt sich also dezent nach außen zum Nutzer hin, die Taste für die Kleinspülmenge dagegen konkav, sprich nach innen gewölbt.

© Viega

Schnörkellose Geradlinigkeit prägen das Design von Visign for Style 21. Mit ihrer asymmetrischen Aufteilung der Fläche in zwei unterschiedlich große Tastenfelder erinnert ihr Design nicht nur an hochwertige Lichtschalter, sondern es übernimmt gleichzeitig die Aufgabe einer selbsterklärenden Bedienung: großes Tastenfeld für die große Spülmenge, kleines Tastenfeld für die kleine Spülmenge.

Softgeometrische Formen erobern immer stärker die Badezimmer und werden nun durch Visign for Style 23 ergänzt. Mit ihren weich fließenden Konturen und Radien bestätigt sie den Trend zu einer emotionalen Wohnwelt. Ein schönes Gestaltungsdetail bei dieser Betätigungsplatte ist das bündige Auslaufen der Tasten bis zur äußeren Begrenzung. Der abgerundete und verchromte Trägerrahmen erinnert an die Form eines Smartphones. Mit zehn Farbvarianten, wahlweise Ton in Ton oder in kontrastreicher Bicolor-Ausführung, bietet Visign for Style 23 vielzählige Möglichkeiten für eine ganz individuelle Badarchitektur.

© Viega

Visign for Style 25 sensitive ist eine Betätigungsplatte, die komplett berührungslos funktioniert und dies auch eindeutig zeigt: Ein cleanes Weiß und gerasterte Lichtpunkte, die die Betätigungsfelder symbolisieren. Der nachleuchtende Lack, der die hochwertige Betätigungsplatte veredelt, lädt sich tagsüber auf – auch bei Kunstlicht – und dient als stimmungsvolles Orientierungslicht in der Dunkelheit. Form und Finish dieser berührungslosen Visign-Betätigungsplatte erinnern ganz bewusst an Haptik und Anmutung eines modernen und hochwertigen Smartphones. Visign for Style 25 sensitive als Synonym für berührungslose Eleganz. 

© Viega

Üblicherweise werden bei WC-Betätigungsplatten die Tasten horizontal nebeneinander angeordnet. Bei Visign for Style 24 gingen die Designer von Artefakt Aesign, einen anderen Weg: Sie ordneten sie vertikal untereinander an und setzten sie aufmerksamkeitsstark in die Mitte der Platte. Es scheint fast, als sollten sie ein ästhetisches Ausrufezeichen setzen. Die hohe Wertigkeit der Betätigungsplatte und ihre herausragende Qualität tritt insbesondere bei den Bicolor-Varianten zu Tage: Hochglänzende Oberflächen kombiniert mit matt geschliffenen Aluminiumtasten verleihen Visign for Style 24 einen exklusiven Auftritt.