Spülkasten

Bewährte Innovation: Geberit Sigma UP-Spülkästen

Seit über 50 Jahren sind die Geberit Sigma UP-Spülkästen erhältlich und seither sind sie in der Branche beliebt. Das mag daran liegen, dass es sich bei dem bewährten Produkt noch immer um eine Innovation handelt.

Sanitär Produkt Spülkasten Geberit Geberit Minisite Minisite Geberit

Geberit Sigma UP-Spülkästen sind seit über 50 Jahren weltweit im Einsatz. 
 

Bei Geberit spricht man von „Know-how installed“ und meint damit, dass immer das ganze technische Wissen des Unternehmens in ein Produkt einfließt. Zum einen betrachtet der Sanitärtechnikspezialist das Einzelprodukt immer als Teil eines Systems und stattet es mit Schnittstellen für eine flexible, wirtschaftliche und langlebige Anbindung aus. Zum anderen soll das Produkt auch in Zukunft die Ansprüche der Nutzer erfüllen und möglichst viele Optionen offenlassen. Der Geberit Unterputz-Spülkasten ist ein Paradebeispiel für diese Produktphilosophie. 

Vielfältig und flexibel

Der Unterputz-Spülkasten ist im Trockenbau ebenso einsetzbar wie im Nassbau. Er ist sowohl in den Installationssystemen Duofix als auch in den Huter Montageelementen vormontiert. Für besondere Einbausituationen bietet Geberit spezielle Elemente als Problemlöser an, zum Beispiel für barrierefreie WCs oder für den Eckeinbau. Für niedrige Bauhöhen ist der Omega Spülkasten erhältlich, der sich wahlweise von oben oder von vorne betätigen lässt.

Werkzeuglose Einmann-Montage

Die selbsttragenden Duofix oder Huter Montageelemente mit dem Geberit Unterputz-Spülkasten lassen sich werkzeuglos von nur einem Installateur montieren. Selbsthemmende Füße und der tiefenverstellbare WC-Abgangsbogen reduzieren die Montagezeit und bieten Sicherheit. Der WC-Abgangsbogen ermöglicht die „spannungsfreie“ Verlegung und die Integration in verschieden tiefe Vorwandlösungen. Mit einem Handrad wird das Absperrventil betätigt und der Befestigungsrahmen für Betätigungsplatten einfach eingerastet. Ein Rohbauschutz verhindert, dass Bauschmutz in den Kasten eindringt. 

White Paper zum Thema

Komfortfunktionen einfach installierbar

Mit den vorinstallierten Anschlüssen für Wasser und Strom ist der Installateur für alle Komfortfunktionen gerüstet. Egal, ob sich der Endkunde ein Geberit AquaClean Dusch-WC, eine Geruchsabsaugung, ein Orientierungslicht oder eine automatische Spülauslösung wünscht – für all das ist ein WC mit Sigma Spülkasten gerüstet. Die Geberit Betätigungsplatten bieten zudem mehr als 100 Gestaltungsvarianten für die Spülauslösung, damit ist für jeden Geschmack und jede Stilrichtung etwas dabei. Die Geberit Unterputz-Spülkästen sind wahlweise mit Zwei-Mengen- oder Spülstopp-Auslösung erhältlich. Beide Techniken ermöglichen den sparsamen Umgang mit der Ressource Trinkwasser.

Ersatzteile selbst für Modelle der ersten Baureihe

Zum Service rund um den Geberit Unterputz-Spülkasten gehören etliche Umbausets und Ersatzteile. Noch immer stehen für die Unterputz-Spülkästen der ersten Baureihe ab 1964 Ersatzteile zur Verfügung. Und alle Modelle ab 1977 können auf die wassersparende Zwei-Mengen-Spültechnik umgerüstet werden. 

Verwandte tecfindr-Einträge