Villeroy & Boch

Bikini Berlin – Urbanes Flair

Villeroy & Boch hat individuelle Badlösungen für die Zimmer im 25hours Bikini Hotel und für die öffentlichen Toilettenbereiche des 2theloo Service in der Bikini Berlin Concept Mall umgesetzt.

Sanitär

Das denkmalgeschützte Bikini Haus in Berlin wurde in den 1950er Jahren als architektonisches Statement erbaut und war Ausdruck einer neuen Dynamik von Freiheit, Life-style und Konsum. Das Gebäude, das sich genau an der Nahtstelle zwischen dem Berliner Zoo, dem Breitscheidplatz mit der Gedächtniskirche und dem Kurfürstendamm befindet, wurde aus individuellen Gebäudeteilen geschaffen, um zusammen einen Komplex zu ergeben – seit Herbst 2013 befindet sich das 25hours Hotel in diesem Gebäude und im April 2014 wurde die Bikini Berlin Concept Mall eröffnet.

25hours Bikini Hotel © Villeroy & BochBildquelle: 25hours Bikini Berlin
25hours Bikini Hotel

25hours Hotel Bikini Berlin

In Zusammenarbeit mit Designern wurde ein Hotel geschaffen, das mit den Gegensätzen von Natur und Großstadt spielt. Restaurant und Bar im Dachgeschoss sind mit der umlaufenden Terrasse und dem Blick über die Hauptstadt und den Zoo ein großer Anziehungspunkt.

Die 149 Zimmer befinden sich auf den Stockwerken 4 bis 9 und werden in insgesamt sechs Kategorien und zwei Themenbereiche untergliedert. Von den sogenannten Jungle-Zimmern aus können die Gäste auf das Affen- und Elefantenhaus des Berliner Zoos blicken. Dem Thema entsprechend sind die Zimmer in warmen, natürlichen Farbtönen und Naturmaterialien gehalten.

White Paper zum Thema

Das 25hours Bikini Hotel verfügt insgesamt über 149 Zimmer © Villeroy & BochBildquelle: 25hours Bikini Berlin
Das 25hours Bikini Hotel verfügt insgesamt über 149 Zimmer

Die andere Hälfte der Zimmer wird als „Urban“ bezeichnet und eröffnet den Gästen ein Panorama über die Großstadt Berlin. Diese Zimmer sind mit eher urbanen Möbeln und Accessoires ausgestattet und von der kreativen und hippen Seite Berlins inspiriert.

In den Badezimmern sind hochwertige Sanitärprodukte von Villeroy & Boch verbaut. Die WCs der Kollektion O.novo überzeugen durch das attraktive und zeitgemäße Außendesign, die klaren Linien und symmetrischen, ovalen Innenformen. Dank SoftClosing schließt der Deckel besonders langsam und leise, während QuickRelease dafür sorgt, dass man den Sitz zum Reinigen schnell und bequem abnehmen kann.

Villeroy & Boch hat individuelle Badlösungen für die Zimmer im 25hours Bikini Hotel umgesetzt © Villeroy & BochBildquelle: 25hours Bikini Berlin
Villeroy & Boch hat individuelle Badlösungen für die Zimmer im 25hours Bikini Hotel umgesetzt

2theloo Service in der Bikini Berlin Concept Mall

Auch die Bikini Berlin Concept Mall ist Teil des denkmalgeschützten Gebäudekomplexes Bikini Haus. Nach umfassenden Renovierungsarbeiten stehen rund 17.000 m2 Verkaufsfläche für den Einzelhandel und Gastronomie zur Verfügung. Auf drei Etagen laden 60 internationale und nationale Boutiquen, Concept- und Flagship-Stores sowie Gastronomien zum Einkaufen, Flanieren und Genießen ein. Ein besonderes Highlight der Mall sind die riesigen Panoramafenster, die einen direkten Blick auf den Affenfelsen ermöglichen sowie die 7.000 m2 große frei zugängliche und begrünte Dachterrasse.

Die öffentlichen Sanitärbereiche der Mall werden vom 2theloo Service betrieben... © Villeroy & BochBildquelle: 2theloo
Die öffentlichen Sanitärbereiche der Mall werden vom 2theloo Service betrieben...

Die öffentlichen Sanitärbereiche der Mall werden vom 2theloo Service betrieben und bieten den Mall-Besuchern Toilettenräume, in denen hochwertige Sanitärprodukte von Villeroy & Boch verbaut sind: neben Waschbecken aus der Kollektion My Nature wurden WCs und Urinale der Kollektion Omnia Architectura verwendet. Im Design filigran und schlicht gehalten, vermittelt My Nature einen puristischen und zugleich natürlichen Gesamteindruck. Die Kollektion bietet großen Spielraum für individuelle Gestaltung. Der geschwungene Waschtisch strahlt mit seinem schlanken Körper Leichtigkeit aus.

...auch hier wurden hochwertige Sanitärprodukte von Villeroy & Boch verbaut © Villeroy & BochBildquelle: 2theloo
...auch hier wurden hochwertige Sanitärprodukte von Villeroy & Boch verbaut

Omnia Architectura ist eine Kollektion, die durch das bewusst reduzierte Design mit klaren Linien vielfältig einsetzbar ist. Design und Funktion wurden bei Omnia Architectura gelungen miteinander verbunden. Um die besonderen Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit in öffentlichen und halböffentlichen Bereichen erfüllen zu können, sind alle Sanitärobjekte der Serie Omnia mit innovativen Materialeigenschaften ausgestattet. So finden auf der CeramicPlus-Oberfläche Schmutz- und Kalkpartikel kaum Haftungsmöglichkeiten und werden einfach mit dem Wasser abgespült.

Verwandte tecfindr-Einträge