HEIZEN MIT HARGASSNER

Biomasseheizungen für den Hochleistungsbereich

CO2 neutral und energieeffizient Heizen, mit dem billigsten Brennstoff überhaupt und das alles ganz automatisch? Die Heizkessel von Hargassner machen's möglich.

Das Hargassner Produktsortiment ist ab sofort kombinierbar mit den neuen Solarkollektoren.

Effiziente Industrieheizungen von HARGASSNER

Die neuen Magno-Power-Pakete sind für den dauerhaften Hochleistungsbetrieb konzipiert. Bei den Industrieheizungen wird die langjährige Praxis bei modernsten Biomasse- Heizanlagen von Hargassner mit der Erfahrung von Gilles im Industrieanlagenbau kombiniert. Die neue Magno-Serie ist im Leistungsbereich von 250 – 2.500 kW erhältlich.

Die robuste Industrieausführung zeichnet sich durch einen massiven Kesselkorpus aus. Hochwertiger Feuerbeton sorgt für eine lange Lebensdauer der Heizung. Eine Low-NOx Brennkammer und hohe Verbrennungstemperaturen garantieren eine saubere und effiziente Verbrennung. Eine modulierende Betriebsweise sowie Wirkungsgrade bis zu 93% ermöglichen höchste Jahresnutzungsgrade.  Bei der neuen Magno-Reihe können Holzerzeugnisse mit einem Wassergehalt von bis zu 60 % verbrannt werden.

Der Vorteil für Tischlereibetriebe

Viele Tischlereien setzen aufgrund der Nähe zum Rohstoff Holz und wegen ihrer Lage im ländlichen Raum bzw. in waldreichen Gebieten schon lange auf den umweltfreundlichen Brennstoff. Wobei hier Hackschnitzel oder Sägespäne das vorrangige Heizmaterial darstellen, da diese als Reststoff bei der Verarbeitung von Holz anfallen. Wichtig ist dabei, dass es sich um unbehandeltes Holz handelt. Hier können sowohl unsere Hackgutheizungen im Leistungsbereich bis 330 kW als auch unsere Industrieheizungen bis 2,5 MW zum Einsatz kommen. Zudem könnten sich Tischler als Nahwärmeversorger mit einem kleinen Biomassekraftwerk etablieren. Für diesen Zweck lassen sich unsere Holz-Heizungen auch gern als Kaskadenlösung einbauen.

Sauber und ohne Feinstaub

Optional sind für unsere Heizungen Partikelfilter für die verschiedenen Leistungsgrößen erhältlich und können jederzeit auch nachgerüstet werden. Die Feinstaubemissionen werden je nach Beschaffenheit des Heizmaterials erheblich reduziert.

© Hargassner

Die perfekte Kombi: eine Hargassner-Heizung mit einer Solaranlage von Thermosolar – jetzt neu!

Hargassner erweitert Produktsortiment um Solaranlagen

Um die Präsenz am Alternativ-Energiesektor noch weiter zu verstärken hat sich Hargassner 2020 an der Firma Thermosolar beteiligt. Dieses deutsche Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von innovativen Solar-Energiesystemen. Eine Hargassner Biomasseheizung und eine Solaranlage von Thermosolar stellen eine perfekte, umweltfreundliche und natürlich 100% CO2-neutrale Heizkombination dar.

Die neuen Solarkollektoren zur Aufbereitung von Warmwasser sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, z.B.: als Flach- oder Querkollektoren oder auch als Vakuum-Flachkollektor.

Vorteile wie die tiefgezogene Kollektor-Wanne, die Mäander aus Kupfer-Rohr oder die hagelschlaggeprüfte Glasabdeckung aus 4 mm starkem Sicherheitsglas, zeichnen die Solaranlagen von Thermosolar aus.

Der Kunde erhält somit sowohl das Heizsystem als auch die Solaranlagen aus einer Hand, was kurze Wege und schnelle Erledigung der Aufträge garantiert.

Nähere Details finden Sie hier.

(Entgeltliche Einschaltung)