Neue Baureihe

Damit steigt die Kapitalrendite für Bauherren

Beim Bau des Eigenheims wird nicht nur auf Komfort und Design Wert gelegt, sondern auch auf eine hohe Rentabilität des Gebäudes. Der Klima-Spezialist Daikin geht darauf nun mit einer neuen Produktreihe ein.

Von

Der japanische Klima-Spezialist bietet mit der VRV IV-Baureihe eine energieeffiziente Alternative in der Klimatechnik an.

Studien belegen, dass für Bauherren eine hohe Energieeffizienz, optimaler Komfort und absolute Zuverlässigkeit besonders wichtig sind, da diese Faktoren zu einer höheren Kapitalrendite führen . Um dies zu unterstützen, hat der japanische Klimatechnik-Hersteller Daikin nun eine besonders energieeffiziente Klimaregelung entwickelt.

Die wassergekühlte VRV IV-Baureihe arbeitet mit einer niedrigen Kältemittelfüllmenge. Zudem ist das Gehäuse sehr kompakt und die Kältemitteltemperatur sowie die Zweistufen-Wärmerückgewinnung sind variabel. Die neue Baureihe erreicht einen COP (Coefficient of Performance) von 6,50, der derzeit höchste am Markt.

Der Wirkungsgrad ist unter anderem wegen der Verdoppelung der Größe der Wärmetauscher stark gestiegen. Die inverterbetriebene Pumpe wird von einer variablen Wasserdurchfluss-Regelungsoption gesteuert, wodurch eine maximale Effizienz des Wasserkreislaufs erreicht wird. Die dadurch erreichte hohe Energieeffizienz bringt Kosteneinsparungen sowohl beim Heiz- wie auch beim Kühlbetrieb mit sich und reduziert die Umweltbelastung des Geräts zusätzlich.

White Paper zum Thema

Folgen Sie der Autorin auf Twitter: @Ott_Magdalena

Folgen Sie TGA auf Twitter: @TGAmagazin