Online-Hit

Das ist der erfolgreichste Handwerker-King auf Youtube

Fynn Kliemann heißt der berühmteste Handwerker im deutschsprachigen Raum. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Tutorials. Sogar das Fernsehen ist auf ihn aufmerksam geworden.

Von
Digital Handwerker Toilette Kliemannsland NDR Sanitär Handwerker

Chaotisch, lustig, informativ: Das sind die Videos von Fynn Kliemann.

Ein Video mit dem kreativen Titel „Mauer bauen Anleitung“ hat Fynn Kliemann vor zwei Jahren 1,4 Millionen Klicks auf Youtube verschafft. In seinem meistgeklickten Video erklärt der selbsternannte Handwerker auf humorvolle Art und Weise, wie man so eine Mauer am besten baut. Der Online-Erfolg des Heimwerkerkings war aber Zufall, wie er im TGA-Interview erklärt.

„Das ganze ist eigentlich ausversehen passiert. Ich habe einfach ein Video hochgeladen, in dem ich etwas gebaut habe und hab das dann an Freunde verschickt. Die haben das Video geteilt und dadurch hat das ganze eine hohe Reichweite erlangt“, erzählt der 29-jährige. Von da an filmte er sich regelmäßig dabei Sachen zu bauen und stellte die Videos später online.

https://youtu.be/Hd7XllBtMX4

White Paper zum Thema

Das Erfolgsgeheimnis hinter den Videos liegt in der Ehrlichkeit, die Fynn Kliemann kommuniziert: „Viele Leute sehen sich einfach selbst in den Videos. Ich mache das nicht professionell und darum passiert mir auch ziemlich oft etwas Blödes. Aber anstatt mich darüber aufzuregen, nehme ich es mit Humor und versuche einen neuen Lösungsweg zu finden“, so Kliemann.

Die Bauprojekte seiner Videos reichen von handlichen Alltagsgegenständen bis hin zu großflächigen Terrassen. Dabei reißt Kliemann nicht nur durchgehend Witze sondern unterhält seine Zuschauer auch mit Musikeinlagen. Letztes Jahr zeigte er außerdem wie man seine eigene Komposttoilette baut. Der Name für das portable WC war schnell klar: „Kakadu“ wurde es getauft.

https://youtu.be/OxcG3yfHQxI

Profit macht er mit seinen Youtube-Videos nicht: Er hat keinerlei Werbung geschaltet und geht auch keine bezahlten Kooperationen ein. Für Kliemann ist das ein reines Hobby. Doch durch die Videos ist auch das Fernsehen auf Fynn Kliemann aufmerksam geworden: Zusammen mit dem NDR hat der 29-jährige die Sendung „Kliemannsland“ ins Leben gerufen. In der Show baut er gemeinsam mit 15 Freunden alles worauf sie gerade Lust haben: Ein Restaurant, eine Wakeboard-Anlage oder auch einen Teich. Das Projekt findet auf einem Hof in Deutschland statt. Mitmachen kann prinzipiell jeder der dazu Lust hat.

https://www.youtube.com/watch?v=WwSHfH76Y5U