TGA-Konferenz

Das war die erste TGA-Konferenz

Rund 190 Teilnehmer, 24 Vortragende, 36 Partner und Sponsoren fanden sich am Mittwoch zur ersten TGA Konferenz in Wien ein. Die Mega Projekte, der Mix aus Expertenvorträgen, Fragerunden, Diskussion und Break Out Sessions machte den Tag zu einem wahren Erlebnis. Lassen Sie den Tag in Bildern Revue passieren.

Bild 1 von 52
© Thomas Topf

Erwartungsvoll und top vorbereitet startete das Team der WEKA Industrie Medien in die TGA-Konferenz.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Thomas Topf

Erwartungsvoll und top vorbereitet startete das Team der WEKA Industrie Medien in die TGA-Konferenz.

© Thomas Topf

Die Räumlichkeiten im Erste Campus am Hauptbahnhof Wien füllten sich schnell mit zahlreichen Gästen.

© Thomas Topf

Durch den Tag führte der Journalist, Buchautor und Moderator Wojciech Czaja.

© Thomas Topf

Rund 190 Besucher nahmen an der ersten TGA-Konferenz teil.

© Thomas Topf

Ing. Marianne Schmidt, Leitung TGA Magazin, begrüßte die Gäste im Namen der WEKA Industrie Medien.

© Thomas Topf

Das Eröffnungsstatement kam von Kommr. Ing. Roman Weigl, Msc. vom Fachverband Ingenieurbüros.

© Thomas Topf
© Thomas Topf

Jörg Kegel, Geschäftsbereichsleiter und Experte im Bereich der Gebäudeautomation bei M+P Counsulting, präsentierte sein bisher herausfordernstes Projekt: Die technischen Gebäudeautomationslösungen der Elbphilharmonie.

© Thomas Topf

Angeregte Diskussionen und kritisch interessierte Fragen prägten die Veranstaltung.

© Thomas Topf

Die Pausen wurden zum Netzwerken genutzt.

© Thomas Topf

Die Hallen des Erste Campus Wien waren gut gefüllt. 

© Thomas Topf
© Thomas Topf

Goldsponsor der Veranstaltung war die Trox Austria GmbH.

© Thomas Topf
© TGA

MMAG. Philipp Kaufmann, MMAS, spricht über Trends und Entwicklungen, Chancen und Risiken und die Notwendigkeit des nachhaltigen Bauens und Betreibens von Immobilien am Beispiel Generali Arena.

© Thomas Topf
© Thomas Topf

Breakout-Session BIM Ready mit Mensch und Maschine.

© Thomas Topf

Ing. Sebastian Krenn von der IB Meisslitzer GmBH stellte Lösungen von Siemens vor. 

© Thomas Topf

Martin Syllaba, Sales Manager bei Smatrics, sprach über die Errichtung und den Betrieb von Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität.
 

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf

Dipl.-Ing. (FH) Michael Haugeneder stellte das Projekt Institut für molekulare Pathologie aus Sicht der BIM-Planung vor. 

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf

Verena Langner, Niederlassungsleiterin der Gruner GmbH, spricht über den Brandschutz in der Elbphilharmonie. 

© Thomas Topf

DI Jörg Eberhardt und Martin Taschl vom Forum Wasserhygiene sprachen über die Trinkwasserqualität in Österreich und Deutschland.

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf

Ing. Markus Fleischart von der Dr. Ronald Mischek ZT GmbH stellte das HoHo Wien in allen Facetten vor.

© Thomas Topf

Mag. Christoph Pichler von Pichler & Traupmann Architekten.

© Thomas Topf

Dr. Dipl.-Ing. Christian Schiefer von Caverion Österreich blickte mit uns hinter die Kulissen der neuen ÖAMTC-Zentrale.

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf

DI Christian Steininger und DI Andreas Amon von Vasko+Partner Ingenieure waren die Generalplaner der Generali Arena. 

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf

Ing. Domagoj Dolinsek stellt die BIM-Lösung der PlanRadar GmbH vor.

© Thomas Topf
© Thomas Topf

Ausflug in die Tiefgarage bei der Breakout-Session von Smatrics. 

© Thomas Topf
© Thomas Topf

Beim gemütlichen Ausklang mit Wein, Bier und köstlichen Häppchen konnten alle Teilnehmenden den Tag in entspannter Atmosphäre Revue passieren lassen.

© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf
© Thomas Topf