Tag des Bades

Die schönsten Bäder zum Tag des Bades

Zum 16. Mal wird heute der Tag des Bades gefeiert. Am diesjährigen Aktionstag feiert die Branche das Bad als Ort morgendlicher Erfrischung und abendlicher Entspannung. Wir zelebrieren den heutigen Tag mit einer Fotostrecke mit Bildern, die zum Träumen einladen.

Sanitär Design Bad VDS Tag des Bades Fotostrecke

Als gemein­same Aktion von Mar­ken­her­stel­lern, Fach­groß­han­del und Hand­werk unter dem Dach der Vereinigung deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) hat sich der Tag des Bades mitt­ler­weile eta­bliert und wird in die­sem Jahr bereits zum 16. Mal ver­an­stal­tet.

Zwei Szenarien für Erfrischung und Entspannung

Der diesjährige Tag des Bades steht gleich unter zwei Mottos: Für einen „Traum­start in den Tag“ macht das Bade­zimmer am Mor­gen fit für die Bewäl­ti­gung des All­tags. Eine vita­li­sie­rende Dusche, eine erfri­schende Rasur, dem per­fek­ten Sty­ling den letz­ten Schliff geben. Mit dem rich­ti­gen Licht und den rich­ti­gen Pro­duk­ten kann da beim Start in den Tag schon fast nichts mehr schief gehen. Unter dem Motto „Alles fürs Wohl­ge­fühl“ ist dann am Abend Ent­span­nung ange­sagt. Nach einem anstren­gen­den Tag fin­den wir im hei­mi­schen Bade­zimmer die Ruhe, um einen Gang her­un­ter­zu­schal­ten. Wir las­sen den All­tag hin­ter uns und bei einem ent­span­nen­den Bad die Seele bau­meln. Gedämpf­tes Licht und duf­tende Aro­men stim­men uns auf die Nacht ein. 

Den Tag des Bades feiern wir heute mit einer Fotostrecke von traumhaften Bädern:

 

Bild 1 von 7
© Conform Badmöbel

Die Conform-Badmöbelserie Power #5  wurde vergangenes Jahr mit dem German Design Award ausgezeichnet. Der Archetyp des modularen Planungsprogramms mit flexiblen Individualisierungsmöglichkeiten geht nun in die nächste Runde: Ab Frühling 2020 wird das Programm bis zu einer Breite von 160 Zentimeter angeboten und in nicht weniger als 15 zusätzlichen, neuen Oberflächen gefertigt.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Conform Badmöbel

Die Conform-Badmöbelserie Power #5  wurde vergangenes Jahr mit dem German Design Award ausgezeichnet. Der Archetyp des modularen Planungsprogramms mit flexiblen Individualisierungsmöglichkeiten geht nun in die nächste Runde: Ab Frühling 2020 wird das Programm bis zu einer Breite von 160 Zentimeter angeboten und in nicht weniger als 15 zusätzlichen, neuen Oberflächen gefertigt.

© Conform Badmöbel

Mit grundlegenden konzeptionellen Verbesserungen, vielfältigen formalen Updates und einem erfrischenden Schuss Contempora wurde das langjährige Erfolgsprogramm Classic von Conform auf ein vollkommen neues Level gehoben. Ohne der formalen Grundidee untreu zu werden, bietet das vollkommen neu gedachte Sortiment nun zusätzlich alle Unter-, Seiten- und Oberschränke grundsätzlich mit drei Öffnungsvarianten: Als minimalistische Push-To-Motion-Version, mit Griffmulden und mit einer Vielzahl klassischer Stangengriffe.

© glassdouche GmbH

 Im begrenzten Platzangebot kleinerer Bäder erweist sich die Bauform Duschnische als die beste Lösung für den Duschplatz. Einzig der Zutritt hat bei den üblichen Tür-Lösungen nicht den höchsten Komfortwert. Die Falt- und Drehtür Josephine von Glassdouche nimmt im Badezimmer nicht unnötig viel Raum ein und bietet vollem Komfort beim Zutritt in die Dusche.

© Conform Badmöbel

Mit strenger Symmetrie und einer konsequent geradlinigen Formensprache soll die Designlinie Groove von Conform Badmöbel dem Badezimmer Klarheit und Eleganz verleihen. Nicht nur an den Möbeln selbst sind ausgefeilte Elemente zu finden, auch der Name selbst ist ein besonderes Detail: Der englische Begriff Groove steht für Furche oder Spur und soll die präzise geometrische Linienführung auf den grifflosen Fronten mit rythmischen Furchen widerspiegeln.

© Villeroy & Boch

Extravagant wird es bei Villeroy & Boch: Die Badewanne Squaro Prestige ist luxuriös und individuell. Der Hersteller bietet damit ein Produkt für das High End Baddesign und verleiht dem Badezimmer jede Menge Wohnlichkeit. 

© Duravit

Grautöne überzeugen durch zeitlose Klasse und können dadurch nachhaltig in die Badeinrichtung integriert werden. Der Einbezug von Grau in helle und dunkle Stilwelten schafft ein modernes und edles Ambiente. Duravit bietet mit Graunuancen von Greige über Betongrau bis Graphit gestalterischen Spielraum für die Realisierung individueller und stilvoller Bäder. Ob im Zusammenspiel mit weiteren Grauschattierungen, Schwarz, Weiß oder strahlenden Farben: Grau begeistert mit seiner dezenten und eleganten Ausstrahlung.

© Antonio Lupi

Mit der Badewannen-Serie Eclipse hat der italienische Keramik-Experte Antonio Lupi ein sehr wandelbares Highlight für jedes Badezimmer geschaffen. In klarem weiß lässt sich die Wanne in jedes Badezimmer integrieren. Wer es etwas luxuriöser mag, kommt mit Eclipse ebenfalls auf seine Kosten und wählt die Badewanne im Marmor-Design.