Daikin

Diese Vorteile bringt die neue Generation der Wärmepumpen

Daikin bringt die neue Reihe von Wärmepumpen „Daikin Altherma 3“ für Raumheizung und Warmwasserbereitung auf den Markt. Eine Kombination der R32 Bluevoltion-Technologie und der Daikin Online Regelung soll ganzjährig für Einsparungen und hohe Effizienz sorgen.

Sanitär

Ende 2017 kommt die neue Produktlinie für Raumheizung und Warmwasserbereitung auf den Markt. Sie wird in drei verschiedenen Leistungsgrößen erhältlich sein. Altherma ist durch seine hohe Vorlauftemperatur sowohl mit Fußbodenheizungen als auch Radiatoren kombinierbar. Die Funktionalität ist selbst in sehr kalten Klimazonen bei Temperaturen von bis zu -25 Grad gesichert. Zur Auswahl stehen drei Außengeräte jeweils mit oder ohne integrierten Warmwasserspeicher. Die Geräte werden mithilfe von erneuerbaren Energiequellen betrieben.

Bluevolution-Technologie

Die Bluevolution-Technologie wurde im Jahr 2016 von Daikin auf den Markt gebracht. Diese zeichnet sich durch die Verwendung des umweltfreundlichen Kältemittels R 32 für den Betrieb ihrer Verdichter aus. Daikin Altherma ist die erste mit der Bluevolution-Technologie ausgestattete Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Pumpen sind in der Energieeffizienzklasse mit A+++ eingestuft. Das System kann in den Bereichen Heizung und Warmwasserbereitung eingesetzt werden. Die Geräte können an ein Wärmespeichersystem in Kombination mit Solarkollektoren angeschlossen werden.

Installation

Bei der Entwicklung von Altherma wurde auf alle Bedürfnisse, sowohl von Anwendern als auch zuständigen Installateuren Rücksicht genommen. Die Geräte für die Innenaufstellung sind werkseitig mit den erforderlichen Hydraulikkomponenten ausgestattet und werden steckerfertig ausgeliefert. Anfallende Servicearbeiten können nach Abnahme der Vorderblende von vorne aus durchgeführt werden. Zudem sind die Rohrleitungen von der Oberseite des Geräts zugänglich. Die Außengeräte werden vor Lieferung einer Funktionsprüfung unterzogen und mit eingefüllten Kältemittel geliefert. Die Konfiguration erfolgt mit Hilfe des mitgelieferten Konfigurationsassistenten der Bedienoberfläche.

Daikin Altherma 3 Ech2o Bild: Daikin

Steuerung durch App

Das System wird mit neun vorprogrammierten Einstellungsgruppen ausgeliefert, die zu jeder Zeit vom Anwender angepasst werden können. Die Einstellungen können auch durch die App „Daikin Online Controller“ oder eines A+++ Energieeffizienz-Online Controllers vorgenommen werden. So kann das Klima jederzeit an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden.

Niedriges Betriebsgeräusch

Die Außengeräte sind optional mit Schallschutzgehäuse erhältlich. So können sie auch in hochsensiblen Gebieten zum Einsatz kommen.