Transparentes Bad

Durchblick im Badezimmer mit Glas-Armaturen

Nicht nur bei Spiegel sollte man im Badezimmer auf Glas setzen: Durchsichtige Armaturen und Badmöbel sind ein echter Hingucker. Hier finden Sie die schönsten Ideen für das gläserne Bad.

Von
Bild 1 von 6
© glas-berger.at

Der österreichische Duschexperte Glas Berger bietet ein breites Spektrum an Duschwänden aus Glas an. Die meisten Eckduschen bestehen aus einem feststehendem Glaselement und einer Tür. Zusätzlich werden Stabilisationsstangen angebracht um eine einwandfreie Fixierung zu garantieren.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© glas-berger.at

Der österreichische Duschexperte Glas Berger bietet ein breites Spektrum an Duschwänden aus Glas an. Die meisten Eckduschen bestehen aus einem feststehendem Glaselement und einer Tür. Zusätzlich werden Stabilisationsstangen angebracht um eine einwandfreie Fixierung zu garantieren.

© effegibi.de

Effegibi produziert bereits seit über 25 Jahren Saunen und verwendet bei den verschiedenen Designs gerne Glas. Das Modell Logica S wird durch einen Duschbereich ergänzt, der nach finnischer Tradition konzipiert ist. Durch die Glasfronten werden Bereiche, die sonst meist abgetrennt sind, frei sichtbar.

© glasplusbad.ch

Der Schweizer Santär-Hersteller Glas + Bad will mit seinen gläsernen Waschbecken Leichtigkeit ins Badezimmer bringen. Die Transparenz des Materials wirkt sehr ästhetisch und besonders elegant.

© hansgrohe.at

Der Axor Starck V von Hansgrohe besteht aus einem Glaskorpus und einem oben offenen Auslauf. Dadurch kann man beobachten wie der Wasserwirbel in der Armatur tanzt. Über die Reinigung der Armatur hat sich Hansgrohe besondere Gedanken gemacht: Der Glaskorpus kann ganz einfach vom Sockel abgenommen und gereinigt werden.

© ottofond.de

Das Badewannen-Modell Pure von Ottofond lässt tief blicken: Die Längsseiten der Wanne sind mit 10 Millimeter Sicherheitsglas versehen. Der Rest der Badewanne besteht aus einem poliertem Mineralguss.

© pro.hansgrohe-int.com

Bei der Neugestaltung eines Hauses in Moskau übernahm Hansgrohe die Ausstattung des Badezimmers. Abgetrennt wird der Raum durch nicht durchsichtige, Trennwände aus Glas. Dies vereint den eleganten Look mit der nötigen Privatsphäre.