Fotostrecke

Duschen ohne Problemzonen

Ein Duschglas, das scheinbar ohne Befestigung aus der Wand wächst, hat der Sanitär-Experte Artweger im Repertoire. Die Duschwand bietet damit maximale Transparenz bei vollkommener Pflegeleichtigkeit.

Zero heißt die Design-Reihe von Artweger, die pures Understatement und Minimalismus verkörpert. Die Besonderheiten des Duschglases sind erst auf den zweiten Blick erkennbar.

Für mehr Badezimmer-Inspiration folgen Sie TGA auf Instagram.

Bild 1 von 4
© Artweger

Volle Transparenz

Das Duschglas der Serie Zero von Artweger vereint maximale Transparenz und Pflegeleichtigkeit. Das Besondere an der Duschwand: Die Befestigungsprofile verschwinden einfach in Wand und Boden. Was bleibt ist eine Dusche mit völliger Transparenz – nur Glas und sonst nichts. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Artweger

Volle Transparenz

Das Duschglas der Serie Zero von Artweger vereint maximale Transparenz und Pflegeleichtigkeit. Das Besondere an der Duschwand: Die Befestigungsprofile verschwinden einfach in Wand und Boden. Was bleibt ist eine Dusche mit völliger Transparenz – nur Glas und sonst nichts. 

© Artweger

Makellose Eleganz

Die Wand- und Bodenprofile können in den Fliesenverbund versenkt werden und sind dadurch beinahe unsichtbar. Das sieht nicht nur schön aus, sondern erleichtert auch die Reinigung, da die Anschlussprofile ausgeblendet sind. Statt händischen Silikonfugen verwendet Artweger transparente Dichtungen. So entsteht eine besonders schmale und gleichmäßige Fuge für ein makelloses Erscheinungsbild. Die unschöne Problemzone Duschfuge wird damit umgangen.

© Artweger

Lang lebe die Dusche

Durch die schmale Fuge sind alternde Silikonfugen passé. Bei Bedarf können die Dichtungen einfach gewechselt werden. In Kombination mit den verdeckten Anschlussprofilen und Artweger Artclear Glas sind die Artweger Zero Walk In und Artweger Zero Walk In Vario besonders pflegeleicht und behalten für viele Jahre ihr neuwertiges Aussehen 

© IF Design Award

Ausgezeichnetes Produkt

Die Artweger Zero Walk In-Dusche konnte nicht nur Kunden überzeugen, sondern auch die Fachjury des diesjährigen iF Design Awards. Die Juroren hatten unter 6.400 Einreichungen aus 50 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben. Mit Artweger Zero Walk In konnte das Unternehmen in den Kategorien "Produkt" und "Bad" die 67-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury für sich gewinnen.