Kermi

Duschen unter dem Dach

Ideen für Duschträume unter Dachschrägen.

Design Fotostrecke Kermi Dusch-Architektur

Ein Dachbad auszustatten ist auf den ersten Blick knifflig, denn oft sind Spezialanfertigungen nötig. Das Sonderservice KermiEXTRA schafft da Abhilfe: Individuelle Sonderlösungen ermöglichen großzügige Duschen unter der Dachschräge.

Bild 2 von 3
© ? Kermi GmbH

Integrierte Dachschräge

Die TUSCA-Sonderlösung hat einen über KermiEXTRA gestalteten Glasausschnitt. Die Dachschräge wurde sozusagen mit in den Duschbereich integriert. Das schafft viel Platz, der unter anderem für eine Sitzgelegenheit und großzügige Ablagemöglichkeiten für alle Badutensilien genutzt wird. Von den drei TUSCA-Griffvarianten fiel in diesem Fall die Wahl auf den minimalistischen Griff.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© ? Kermi GmbH

XXL-Duschtraum unterm Dach

Diese TUSCA Spezialanfertigung wurde individuell an die Raumsituation angepasst und fügt sich nahtlos in das Badezimmer ein. 

© ? Kermi GmbH

Integrierte Dachschräge

Die TUSCA-Sonderlösung hat einen über KermiEXTRA gestalteten Glasausschnitt. Die Dachschräge wurde sozusagen mit in den Duschbereich integriert. Das schafft viel Platz, der unter anderem für eine Sitzgelegenheit und großzügige Ablagemöglichkeiten für alle Badutensilien genutzt wird. Von den drei TUSCA-Griffvarianten fiel in diesem Fall die Wahl auf den minimalistischen Griff.

© ? Kermi GmbH

Bodeneben und barrierefrei

Das bodeneben installierte LINE Duschboard System von Kermi mit wandseitiger Rinne bietet einen barrierefreien Zugang zum Duschbereich.