Fotostrecke

Farbiger Durchblick

Mit der neuen Waschtisch-Serie Vitreo bringt Antoniolupi Farbe und außergewöhnliches Design ins Badezimmer. Die Waschtische sind dabei nahezu durchsichtig.

Bad Baddesign Badezimmer Design Antoniolupi Vitreo Fotostrecke

Die Designer Carlo Colombo und Andrea Lupi durfte sich bei der neuen Waschtischserie Vitreo von Antoniolupi austoben. Entstanden ist ein buntes Highlight fürs Badezimmer.

Für noch mehr Badezimmer-Inspiration folgen Sie TGA auf Instagram!

Bild 2 von 5
© antoniolupi

Friendly Bathroom

Die Reflexionen des Materials lassen die Umgebung automatisch heller und größer erscheinen. Der außergewöhnliche Waschtisch macht das Badezimmer dadurch nicht nur einzigartig, sondern lässt es auch freundlicher wirken.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© antoniolupi

Kristallklar

Die Armaturen der Vitreo-Serie von Antoniolupi bestehen aus dem berüchtigten Cristalmood-Material. Dadurch wirkt der Waschtisch klassisch und außergewöhnlich in einem.

© antoniolupi

Friendly Bathroom

Die Reflexionen des Materials lassen die Umgebung automatisch heller und größer erscheinen. Der außergewöhnliche Waschtisch macht das Badezimmer dadurch nicht nur einzigartig, sondern lässt es auch freundlicher wirken.

© antoniolupi

Zehnfach herausragend

Charakteristisch für das Design ist die zehneckige Form der Waschtische. Die Reflexionen werden dadurch zusätzlich verstärkt.

© antoniolupi

Ecken und Kanten

Das eckige Design soll einen Kontrast zum weich fließenden Wasser bilden.  Der auffällige Waschtisch kann seine Wirkung am besten freistehend entfalten. 

© antoniolupi

Farbenfroh

Vitreo ist in zehn verschiedenen Farben und unterschiedlichen Stilen erhältlich.