Wachstum

Firmenzubau von Labor Strauss Gruppe eröffnet

1.200 Quadratmeter mehr zählt die Firmenzentrale in Wien Liesing dank des Ausbaus nun. Neue Mitarbeiter sollen folgen.

Labor Strauss Brandschutz Neubau Brandschutz Neubau

Stefan Friedl und Helmut Friedl präsentieren das neue Firmenlogo.

Die Labor Strauss Gruppe, Hersteller von Brandmelde- und Löschsteueranlagen, eröffnete Anfang September den fertiggestellten 1.200 m² Firmenzubau des Stammhauses in Wien Liesing. Damit wird die Entwicklung und Fertigung von Brandmeldeanlagen, Löschsteuersysteme und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen am Wiener Standort vergrößert.

Nachhaltige Standortsicherung

Mit dem nachhaltigen Ausbau unseres Firmenhauptsitzes haben wir die Voraussetzungen für eine kontinuierliche Expansion geschaffen und sichern den Standort auch für die nächste Generation“, so LST-Geschäftsführer und Firmeninhaber Dipl.-Ing. Helmut Friedl. Durch den Umbau können zukünftig auch weitere Mitarbeiter, speziell in den Bereichen Produktion und Vertrieb, aufgenommen werden.

Den Höhepunkt der Neubaueröffnung stellte die Enthüllung des Firmenlogos, das nun die Zufahrt zum Firmengelände ziert, dar. Besonders wichtig sei es beim Ausbau gewesen, den alten Baumbestand an Schwarzföhren und einer alten Salweide zu erhalten und zugleich mehr Platz für Büros und die Produktion zu schaffen, so der zweite Geschäftsführer Dipl.-Ing. Stefan Friedl. „Die Erweiterung ist damit ein klares Bekenntnis zur Wertschöpfung im Inland", führt er weiter aus.