2020 neigt sich dem Ende

Frauenthal zieht Resümee

Die letzten Tage des Jahres nutzt die Frauenthal Handel Gruppe, um sich bei Partnern und Kunden zu bedanken.

Sanitär Großhandel Frauenthal Frauenthal Handel Gruppe 2020

Zum Ende des Jahres sagt Frauenthal danke.

Ein herausforderndes Jahr geht zu Ende. Zeit die letzten Baustellen abzuschließen und die Lager für das nächste Jahr zu füllen, Zeit Projekte für den Start Anfang 2021 zu finalisieren. Aber vor allem ist Zeit, um Danke zu sagen, meint Thomas Stadlhofer, Vorstandsvorsitzender der Frauenthal Handel Gruppe

„Danke an die gesamte Frauenthal Mannschaft. Alle 1.600 Mitarbeitende haben 2020 wieder vollen Einsatz gezeigt, damit unsere Kunden erfolgreich sein können. Danke an unsere Kunden. Für die Treue, für die positiven Rückmeldungen und für die Bereitschaft gemeinsam mit uns zu wachsen. Danke an unsere Industrie-Partner, die auch in herausfordernden Zeiten alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um konstanten Nachschub für unsere Logistikzentren und in Folge für unsere Kunden zu garantieren. Danke an die Mitarbeiter in den Verlagshäusern, die verlässlich die Branche über Neuheiten informieren. Ihr Magazin ist eine unverzichtbare Lektüre für uns, um up-to-date zu sein.“

Die Mitarbeiter der Frauenthal Handel Gruppe wünschen allen Lesern frohe Weihnachten, entspannte Festtage sowie einen schönen und gesunden Start ins neue Jahr.