Ke Kelit

Funk- und BUS-fähige Einzelraumregelung

Ke Kelit präsentiert auf der Energiesparmesse die neue Kelox Einzelraumregelung, die viele smarte Funktionen in sich vereint und über die XML-Schnittstelle perfekt in die Hausautomation integriert werden kann.

Gebäudeautomation

Dabei kann das vorhandene Heimnetzwerk genutzt werden (Router, WLAN, Switch etc.). Integrationsszenarien in der Gebäudeleittechnik und bei EIB / KNX Applikationen sind ebenfalls realisierbar. Die Kopplung der Anschlusseinheiten (KM693) bzw. der Funkempfänger (KM695) zur Mehretagenlösung kann sowohl über Funk 868 MHz und/oder den Systembus syBUS realisiert werden.

Monitoring und Steuerung erfolgen bei der neuen Kelox Einzelraumregelung per PC oder Smartphone über das Heimnetzwerk, via Internet ist der Zugriff weltweit möglich © Ke Kelit
Monitoring und Steuerung erfolgen bei der neuen Kelox Einzelraumregelung per PC oder Smartphone über das Heimnetzwerk, via Internet ist der Zugriff weltweit möglich

Die Installation der neuen Regelung geht rasch und sicher von der Hand. Dafür sorgen die bewährte Kabelführung, die Zugentlastung sowie die schraublose Steck-/ Klemmanschlusstechnik. Zwei bis drei Tage nach der Erstinstallation hat die Kelox Einzelraumregelung das Nutzerverhalten in den Räumen analysiert. Der Start und das Ende der Heizphase wird so optimiert, dass zu den voreingestellten Zeiten die Wunschtemperatur erreicht ist.

Leistungsmerkmale auf einen Blick:
  • Anschluss von bis zu 12 KM596 Thermikmotoren 24V, 1 bis 2 pro Zone (mehrere Zonen kombinierbar)
  • Zustandsanzeigen per LED: 9 System LEDs/1 LED pro Zone
  • Verschiedene Regelalgorithmen pro Heizzone einstellbar
  • Mehretagenlösung – Kopplung von bis zu 7 Anschlusseinheiten/Empfängern per Funk und/oder BUS
  • Absenkung (ECO-Mode) raumweise über integrierte Systemuhr oder zentral über externes Schaltsignal
  • Parametrierbare Ventilschutzfunktion an allen Ausgängen
  • Integriertes, parametrierbares Pumpenmodul inkl. Pumpenschutzfunktion
  • Anschlussmöglichkeit für einen Sicherheitstemperaturbegrenzer oder Taupunktwächter an der Anschlusseinheit /am Empfänger

Energiesparmesse Halle 21, Stand D230