Google Smart Home

"Google, öffne den Klodeckel"

Seit Dezember 2016 erlaubt Google Drittanbietern den Google Assistant in ihre Produkte zu integrieren. Nun lassen sich mehr als 1.500 Geräte mit dem Heimassistenten verbinden. Hier finden Sie die spannendsten Produkte aus der TGA-Branche.

Von
Bild 1 von 6
© seemelissa.com

Kühler Kopf dank Melissa

Melissa Climate sendet Signale an die hauseigene Klimaanlage und reguliert damit Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Nachdem Melissa mit dem Wlan verbunden wurde, kann die Klimaanlage per Sprachbefehl bedient werden. Außerdem bietet Melissa einen Rauchmelder an, der ebenfalls mit dem Google Assistant zu verbinden ist.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© seemelissa.com

Kühler Kopf dank Melissa

Melissa Climate sendet Signale an die hauseigene Klimaanlage und reguliert damit Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Nachdem Melissa mit dem Wlan verbunden wurde, kann die Klimaanlage per Sprachbefehl bedient werden. Außerdem bietet Melissa einen Rauchmelder an, der ebenfalls mit dem Google Assistant zu verbinden ist.

© logitech.com

Überwachung mit Google

Eine Kooperation mit Google ging auch Logitech mit seiner Circle Kamera ein. Die Überwachungskamera lässt sich einfach zu Hause platzieren und kann dann via Google Assistant gesteuert werden. 

© kohler.com

Warmes Klo und Hintergrundmusik

Mit dem Verdera Spiegel mit Sprachsteuerung präsentierte Kohler bereits ein ausgefallenes Gadget. Doch nun ist auch die Toilette per Sprachbefehl steuerbar. Numi ist ein intelligentes WC mit Beleuchtung, Musik, Sitzheizung und Fußwärmer. Mittels Google Assistent kann der Toilettensitz schon vor dem Geschäft erwärmt und der Klodeckel mit einem Sprachbefehl geöffnet werden.

© Honeywell

Heizen per Sprachbefehl

Auch die Produkte des Smart Home Experten Honeywell können mit dem Google Assistant verbunden werden. So kann das Eigenheim per Sprachbefehl geheizt werden. Egal, ob ein oder mehrere Thermostate: Mit den Honeywell Produkten können sie alle verbunden werden. 

© gigaset.com

Einbruchssicher

Seit kurzem bietet auch Gigaset Produkte für den Google Assistant an. Das Gigaset Alarmsystem kann mit dem Heimassistenten verbunden und somit per Sprachbefehl gesteuert werden. 

© onelink.firstalert.com

Brandschutz und Musikanlage

Onelink Safe & Sound ist ein Rauch- und Kohlenmonoxidwarner von First Alert und lässt sich ebenfalls mit dem Google Assistant verbinden. Doch der edle Brandmelder warnt nicht nur vor Feuer sondern lässt sich auch als Lautsprecher nutzen.