Sanitär

GRAFF: Industrielle Klassik trifft modernes Design

Der international tätige Hersteller von luxuriösen Bad- und Küchenprodukten stellt seine Harley-Duschsäule in 20 verschiedenen Oberflächen vor.

Graff Sanitär Armatur Sanitär Sanitärarmaturen Armatur Baddesign

Neue Designtrends, aktuelle Einrichtungsideen und wandelnde Stilrichtungen finden sich immer öfter auch im Badezimmer wieder. Wieso nicht auch hier verwirklichen, was in Wohnzimmer, Küche und Garten längst selbstverständlich ist: Individualität und persönlicher Stil.

GRAFF scheint diesen Nerv mit der Serie Harley getroffen zu haben. Das firmeninterne Kreativteam erinnert so spielerisch an den kultigen Status der gleichnamigen Motorradmarke. Im Design der neuen Duschsäule dieser Serie verbinden sich klassische, industrielle Linien mit moderner Designvielfalt: Die Armatur ist in 20 verschiedenen Oberflächen erhältlich.

Durabel durch Physical Vapor Deposition

Die Duschsäule ist mit Handbrause und Umsteller ausgestattet, durch die kräftigen Rohre wird dem Produkt eine stabile Silhouette verliehen. Diese ist nicht nur in galvanischen, organischen, pulverbeschichteten und goldenen Oberflächen erhältlich, sondern auch in Physical Vapor Deposition (PVD). Dieses Endbearbeitungsverfahren erzielt eine robuste Oberfläche, die beständig gegenüber Schadstoffen und Reinigungsmitteln ist.

White Paper zum Thema

Die pulverbeschichteten Oberflächen durchlaufen ein trockenes Verfahren: In einem elektrostatischen Sprühvorgang wird feines Pulver mit einer Pistole auf eine Metallunterlage aufgetragen und dann bei erhöhten Temperaturen getrocknet. Pulverbeschichtete Produkte sind daher resistent gegenüber Feuchtigkeit und folglich langlebig. Die Pulverbeschichtung verringert zudem das Risiko von Kratzern, Abrieb, Korrosion oder anderen Verschleißerscheinungen. Die Harley-Kollektion ist auch mit den Systemen der GRAFF M-Serie und Unibox kompatibel.

Noch nicht genug? Hier geht es zu mehr Baddesign-Inspiration!