Position

Hagleitner steigt auf

Martin Hagleitner, Chef von Austria Email, bekommt bei der Groupe Atlantic mehr Verantwortung.

Martin Hagleitner wird künftig im Grupe Atlantic-Konzern für den deutschsprachigen Markt zuständig sein.

Nach acht Jahren an der Spitze der Austria Email steigt Martin Hagleitner innerhalb des Mutterkonzerns Groupe Atlantic auf und übernimmt zusätzlich die Konzernleitung für die deutschsprachigen Länder sowie ausgewählte Marken. 

Die Groupe Atlantic hat Austria Email im jahr 2015 übernommen und seitdem den Standort Knittelfeld mit größeren Investitionen sowie der Verlagerung von Spezialprodukten und Sonderserien gestärkt. Im Vorjahr hat das Unternehmen mit 7.100 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro erzielt. 

Neben seiner Tätigkeit für Austria Email ist Hagleitner in Aufsichtsräten und im Vorstand der österreichischen Brancheninitiative Zukunftsforum SHL zur Erneuerung von Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlagen engagiert.