Marke stärken

Holter startet mit neuem Markenauftritt ins nächste Geschäftsjahr

Mit Juli startet der Sanitär-Experte Holter ins neue Geschäftsjahr. Bevor jedoch die Geschäftszahlen präsentiert werden, stellt das Familienunternehmen seinen nun in Kraft tretenden neuen Markenauftritt vor.

Das neue Markenprofil von Holter soll Verwirrungen vorbeugen und den Logo-Dschungel durchschaubarer machen.

Für den Sanitär-Experten Holter begann mit Juli das neue Geschäftsjahr. Mit dem neuen Geschäftsjahr kommt nun auch der neue Markenauftritt. Die ursprünglich sehr bunt gemischte Logo-Landschaft wurde reduziert und vereinheitlicht, um so den Wiedererkennungswert der Marke über alle Bereiche hinweg zu stärken und die Markenbekanntheit weiter auszubauen.

Weniger ist mehr

Das Unternehmenswachstum der letzten Jahre fand auch im Holter Markenaufritt und der damit verbundenen Logo-Landschaft seinen Niederschlag. Für jede Serviceleistung – von Holter-Online über die Abholzentren bis hin zur Kinder-Sommerferienbetreuung – wurden eigene, sich untereinander mehr oder weniger ähnelnde Fachbereichslogos entwickelt. Das geschah in bester Absicht, denn damit sollte die Bewerbung der jeweiligen Besonderheit oder Neuerung unterstützt und die Identifikation damit gestärkt werden. Daraus resultierte neben dem Firmenlogo eine Vielfalt an Fachbereichs- und Servicelogos, die für externe Betrachter nur noch schwer zu überblicken war. Um hier für mehr Klarheit und Übersicht zu sorgen, wurde der Markenauftritt des Unternehmens nun vereinheitlicht. Die Überarbeitung betrifft zwei wesentliche Bereiche, nämlich das Erscheinungsbild des Logos im Hinblick auf einen modernen Firmenauftritt und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und die Schaffung einer übersichtlichen und nachvollziehbaren Markenhierarchie. Unter der Dachmarke Holter Home sind nun alle Geschäftsbereiche vereint.

Komfort erleben

In Worte wird der Auftritt mit dem neuen Claim „Komfort erleben.“ gefasst. Komfort in Richtung der Installateurpartner, die vom Holter Marketing- und Planungs-Service, den Abholzentren und der effizienten Logistik profitieren. Und Komfort in Richtung Endkunde, der bei Holter kompetente Beratung aus einer Hand rund um die Themen Badezimmer, Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär und Installation findet. Die Umstellung des Markenauftritts erfolgt nun schrittweise ab sofort.