Brauchwasser

Ivar stellt Kompakt-Frischwasserstation SAP-C vor

SAP-C erhitzt Brauchwarmwasser bei Bedarf und vermeidet so viele gängige Hygienerisiken. Auch Wartungen sollen laut Hersteller hinfällig werden.

Ivar Frischwasserstation Wasser Brauchwasser Wasser Wassertechnologie

SAP-C von Ivar

Frischwasserstationen machen Boilern Konkurrenz: Die Soforterzeugung von Brauchwarmwasser ist eine raffinierte Alternative zu einer Erzeugung via Speicher - zudem reduziert sich so das Risiko der Ausbreitung von Bakterien wie Legionellen.

Funktionsweise

Die Frischwasserstation SAP-C von Ivar wird an einen Inertialspeicher angeschlossen, der das von einem oder zwei Erzeugern erhitzte Primärwasser enthält. Dieses wird zu einem Wärmetauscher geleitet und gibt die Wärme an das Brauchwarmwasser im Sekundärkreislauf ab, das dadurch erhitzt wird. Die Trinkwassererwärmung findet also über Heizwasser aus einem Puffertank, welches zuvor mit einem beliebigen Wärmeerzeuger (wie etwa Solarthermie, Wärmepumpe, Kaminofen oder Gastherme) erhitzt wurde, statt.

Ein Plattenwärmetauscher erlaubt eine effiziente Wärmeübertragung und trennt die beiden Kreise wirksam voneinander. So soll eine separate Warmwasserspeicherung überflüssig werden - Hygieneprobleme, Legionellenrisiko sowie Wartungsarbeiten gehören laut Hersteller der Vergangenheit an. Die Temperaturregelung erfolgt elektronisch: Der Sollwert ist über eine Steuerung geregelt, die den Durchfluss des Primärkreises so moduliert, dass schnell auf Änderungen im System reagiert und die Austrittstemperatur konstant gehalten werden kann.

White Paper zum Thema

M oder doch lieber R?

Die „M“-Version ist mit Thermostat-Mischventilen ausgestattet, um die Zulauftemperatur zum Wärmetauscher zu begrenzen und damit das Verkalkungsrisiko des Sekundärkreislaufes zu reduzieren, während die „R“-Version mit einer Warmwasserzirkulation ausgestattet ist, die über eine Steuerung geregelt wird. Die Module stehen in Baugrößen von 25 l/min bis 40 l/min zur Verfügung. Sie werden einschließlich PP-Dämmschalen und vormontiertem Zubehör geliefert.