Zukauf

Mehr Healthcare-Kompetenz für Dussmann Group

Durch die Akquise der österreichischen Janus Gruppe erweitert das Multidienstleistungsunternehmen sein Reinigungs- und Desinfektionsportfolio. Die Janus Gruppe gilt als Spezialist für Krankenhausreinigung.

Die Dussmann Group, ein weltweit tätiges Multidienstleistungsunternehmen, hat über ihre österreichische Tochtergesellschaft Anteile der Wiener Janus Gruppe erworben. Diese beschäftigt 1.300 Mitarbeiter und gilt als Spezialist für Reinigungs- und Desinfektionsdienstleistungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Auch die Betreuung besonders sensibler Bereiche wie OP-Säle oder Covid-19-Intensivstationen sowie die Reinraumreinigung fallen ins Leistungsspektrum der Janus Gruppe. Das Universitätsklinikum AKH Wien, die Klinik Donaustadt, die Klinik Favoriten und das Landeskrankenhaus Graz zählen zu ihren Kunden. Dussmann Service Österreich verstärkt durch diese Akquisition seine Healthcare-Kompetenz im Reinigungssektor.

Firmengründer Dragan Janus bleibt als Geschäftsführer erhalten. Weitere Mitglieder der Geschäftsführung sind die beiden Dussmann Service-Geschäftsführer für Österreich, Peter Edelmayer und Günter Oberhauser. Dieter Royal, Finanzvorstand der Dussmann Group und zugleich im Vorstand für das Österreich-Geschäft zuständig, erklärt: „Indem wir Janus kaufen, gehen wir einen weiteren Schritt bei der Umsetzung unserer Next-Level-Strategie: Wir streben in allen Bereichen des Facility-Managements nach operativer Exzellenz, und die Janus Gruppe ist ein absoluter Spezialist in der Krankenhausreinigung." Als Dussmann Group würde man beim externen Wachstum auf ebensolche strategische Akquisitionen setzen: "Die Transaktion steht mit unserer Strategie in Einklang, uns auf profitables Wachstum in Europa, im Mittleren Osten sowie in einigen ausgewählten außereuropäischen Märkten zu konzentrieren.“

Kunden profitieren

Der Geschäftsführer von Dussmann Service Österreich, Peter Edelmayer, kommentiert den Erwerb: „Dussmann Service und die Janus Gruppe bündeln zum Vorteil für unsere Kunden ihre jeweilige langjährige Expertise in der Reinigung von Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft. Für Kunden ändert sich durch den Eigentümerwechsel nichts an der operativen Betreuung. Wir begrüßen es sehr, dass sich die Familie Janus weiterhin einbringen wird.“

White Paper zum Thema

Dragan Janus, Geschäftsführer der Janus Gruppe, freut sich, mit Dussmann Service ein international tätiges Familienunternehmen als neuen Eigentümer zu haben: "Uns verbindet, dass wir ständig nach höchster Qualität unserer Dienstleistungen, nach Wertschätzung im Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und nach langjährigen und fairen Kundenbeziehungen streben.“