ISH 2021

Messe Frankfurt präsentiert hybrides Modell für die ISH 2021

Nach einigen Absagen namenhafter Hersteller an der Präsenzmesse, setzt die Messe Frankfurt bei der ISH 2021 nun auf eine Mischung aus realem und digitalem Konzept. Die ISH wird 2021 um ein umfangreiches digitales Ergänzungsprogramm erweitert.

Messe Sanitär ISH Messe Frankfurt ISH 2021

Die ISH 2021 soll um ein digitales Programm ergänzt werden.

Die ISH-Verantwortlichen haben sich dazu entschlossen, die Messe 2021 um ein digitales Ergänzungsprogramm zu erweitern. Neben der Veranstaltung auf dem Messegelände in Frankfurt können Aussteller und Besucher neue digitale Angebote nutzen, die eine Vernetzung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglich machen und für eine maximale Reichweite sorgen. Die Aussteller sind damit das ganze Jahr präsent und erreichen auch die Kunden, die 2021 nicht persönlich anreisen können oder wollen.

Drei neue Möglichkeiten für Aussteller

Das digitale Ergänzungsprogramm fußt im Wesentlichen auf drei Säulen: Mit dem Medienpaket Manager haben Aussteller die Möglichkeit zusätzlich zu ihrem physischen Messestand sich mit einem digitalen Unternehmensprofil zu präsentieren. Von hier werden die entsprechenden Daten auf allen Messekanälen ausgespielt und von potenziellen Kunden schnell gefunden. Als weiteren Baustein können Aussteller Teil des neuen digitalen Ergänzungsformats ISH „digital extended“ werden. Zudem bekommen sie die Möglichkeit im neuen Web-Studio auf dem Messegelände im Live-Content-Streaming, direkt von der ISH, ihre Produktpräsentationen und Experten-Talks zu übertragen.

Verwandte tecfindr-Einträge