Vaillant

Neue Vaillant Infrarotheizungen: Energieeffizienz in modernem Design

Vaillant Österreich hat neue elektrische Infrarotheizungen eingeführt und die einzige Voraussetzung zur Nutzung dieser ist ein Anschluss ans Stromnetz.

Energie Umwelt

Das Heizsystem verfügt nicht nur über breite Abstrahlwinkel, die einen optimalen Wärmekomfort bieten und sich optimal für Gebäude mit höher gelegenen Decken, wie Altbauten oder Industriegebäude, eignen. Die kurze Aufwärmzeit sorgt zusätzlich für hohe Energieeffizienz beim Heizen.

Durch ihr rahmenloses und flaches Design können die Infrarotheizungen vielseitig und flexibel installiert werden, ob horizontal oder vertikal, ob an der Wand oder an der Decke. Erhältlich in fünf Leistungsstufen von 300 bis 1.000 Watt, eignen sie sich für viele verschiedene Raumgrößen. Thermosicherheitsschalter sorgen für Schutz vor Überhitzung und sind direkt in den Heizungen integriert. Die Geräte können zudem für noch bessere Energieeffizienz mit Fensterkontakten ausgestattet werden, wodurch sie sich beim Lüften von selbst ausschalten.