Gebäudetechnik

Resideo erweitert Thermostat-Sortiment

Mit einem kostengünstigen Einstiegsmodell rundet Resideo sein Sortiment an Honeywell Home Raumthermostaten ab. Was die neue Serie kann.

Die intuitive Menüführung von Honeywell Home T3/T3R  ermöglich dem Fachpersonal ebenso wie auch dem Nutzer eine einfache und sichere Bedienung.

Resideo rundet sein Sortiment an Honeywell Home Raumthermostaten mit einem kostengünstigen Einstiegsmodell ab: Wie die bereits etablierten Modelle T4 und T6 ermöglicht auch das neue Modell T3 eine automatische Zeitsteuerung und Temperaturregelung von Heizsystemen in Häusern und Wohnungen. Als leicht zu installierende Lösung für schaltbare Geräte ist der neue Thermostat in einer verdrahteten und in einer Funk-Variante erhältlich. 

Vielfache Einsatzmöglichkeiten 

Die neue Honeywell Home T3-Thermostatserie kann in kommerziellen Wohngebäuden sowie Privathaushalten zur Temperaturregelung von einzelnen Räumen oder Bereichen in Verbindung mit Pumpen, Thermoantrieben oder Zonenventilen über Schaltkontakt eingesetzt werden. In einfachen Fällen ist auch eine direkte Ansteuerung von kleinen Wärmeerzeugern mit Öl- oder Gasbrennern über Schaltkontakt möglich. Die T3-Serie besitzt unterschiedliche Einstellungen für eine Bandbreite an Energieeffizienzmaßnahmen bei einer einfachen Bedienung. Es kann beispielsweise ein Zeitprogramm mit vier Heizintervallen als Tages- oder Werktag/Wochentag-Programm eingestellt werden. Ebenso praktisch ist auch die automatische Sommer- und Winterzeitumstellung sowie eine Optimierungsfunktion, die die Aufheiz- und Abkühlzeit automatisch berechnet.

Die Unterschiede zwischen der neuen Honeywell Home T3-Serie und den bestehenden Honeywell Home T4- sowie T6-Modellen liegen im Detail und gehen auf verschiedene Bedürfnisse der Nutzer ein: So besitzt der T3/T3R beispielsweise keine OpenTherm-Busschnittstelle zur Ansteuerung eines modulierenden Brenners, was ihn zum einfachen und preisgünstigeren Basismodell macht. Sind die Ansprüche höher, bieten sich der T4/T4R oder der T6/T6R an. Gerade beim T6/T6R, dem Smart Home-Mitglied der T-Familie von Resideo, profitiert der Nutzer von vielen komfortablen Zusatzfunktionen. Im Vergleich zu den anderen Raumthermostaten verfügt er über eine Klartextanzeige, ein Touch Display sowie eine standortbasierte Temperaturregelung (Geofencing) und ist Smart Home-fähig. 

White Paper zum Thema

Die Standardausführung des neuen T3 ist für die Aufputzmontage geeignet. Die funkbetriebene Variante T3R besteht aus einem Thermostat, der sowohl an der Wand montiert als auch mit einem Tischständer aufgestellt werden kann, und einem Empfänger – für eine einfache Installation im Neubau und bei der Nachrüstung.

Verwandte tecfindr-Einträge