Sanitärbranche

SFA-Gruppe pumpt sich mit Zehnder auf

Die französische SFA-Gruppe übernimmt den deutschen Pumpenhersteller Zehnder.

Sanitärprodukte Zehnder SFA Akquisition Übernahme

Die SFA-Gruppe, 1958 gegründet und einer der größten Sanitäranlagen-Hersteller Europas, übernimmt den deutschen Pumpenhersteller Zehnder in Grünhain-Beierfeld. Zehnder wurde 1976 gegründet und vertreibt seine Produkte besonders im Sanitärgroßhandel, im Pumpenfachhandel sowie über Installateure. 

Mit der Übernahme wird auch die Geschäftsführung von Zehnder verstärkt: Neben Hans-Jörg Herold wird nun auch Stephane Harel für die Geschäfte des neuen SFA-Gruppenmitglieds zuständig sein. Zehnder beschäftigt in Deutschland rund 250 Mitarbeiter.

Zum Markenportfolio von SFA gehört auch die Badezimmer-Marke Kinedo mit Komplettduschen, Duschwannen und -abtrennungen sowie der Duschbadewanne „Saniduo“. 

White Paper zum Thema

Als Erfinder von Sanibroyeur ist die SFA Gruppe heute einer der großen Anbieter auf dem Markt für Sanitär- und Abwassertechnik.

Verwandte tecfindr-Einträge