Trend: WCs mit verdeckter Befestigung

Sitzt, passt und hat keine Luft

Die neuen WC-Schalen mit außen geschlossener Keramik liegen beim Endkunden im Trend, beim Profi lösen sie jedoch keine Begeisterung aus. Woran liegt das? Die Befestigung solcher WC-Schalen hält einige Tücken bereit und im schlimmsten Fall lockert sich die WC-Keramik nach kurzer Zeit – und wackelt. Verständlich, dass Profis lieber zu herkömmlichen WC-Keramiken greifen, die einfach und sicher zu montieren sind und bei Bedarf nachgezogen werden können.

Schön sind sie ja, die WCs mit geschlossener Keramik, aber wer will sie schon gerne montieren, wenn sie dann nicht ordentlich „sitzen“? Die neue EFF Befestigung von Geberit schafft hier Abhilfe.

Wackel-WC war gestern

Mit der neuen Befestigungstechnik EFF von Geberit gehören wackelnde WCs der Vergangenheit an. Geberit hat sich die bestehenden Montagetechniken genau angeschaut und ein neuartiges Umlenkgetriebe entwickelt, das die Montage von WCs mit verdeckter Befestigung wesentlich einfacher macht.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Befestigungen haben die neuen Geberit EFF Befestigungen keinen begrenzten Fixierbereich, den man genau einhalten muss, will man die Keramik wandschlüssig montieren. Aufwändiges Einmessen und Einrichten der Keramik, das oft nur mit zwei Monteuren bewerkstelligt werden konnte, war dazu erforderlich und gehört nun mit der neuen Befestigung EFF von Geberit der Vergangenheit an.

Befestigung EFF von Geberit ist heute

Ein innovatives Umlenkgetriebe sorgt dafür, dass die WC-Schale so weit wie erforderlich an die Wand gezogen werden kann. Eine satte Fixierung an der Wand ist somit möglich, auch wenn nur ein Monteur vor Ort ist. Der Inbusschlüssel, der durch die Befestigungslöcher für den WC-Deckel gesteckt wird, überträgt die Zugkraft über das Umlenkgetriebe auf die Gewindestange und zieht die WC-Schale gleichmäßig zur Wand, bis sie fest sitzt. Zudem kann die Keramik auch nachträglich, zum Beispiel, wenn sich das Schallschutz-Set gesetzt hat, nachgezogen werden.

Je nach Keramikserie sind die Befestigungen unterschiedlich ausgeführt. Bei den WC- und Bidet Keramiken der Serien Geberit ONE, Citterio und Xeno2 sorgt die Geberit EFF3 mit einer zusätzlichen Metallhülse für noch mehr Sicherheit, bei den anderen WCs und Bidets mit verdeckter Befestigung ist die Hülse wie auch bisher im WC integriert (EFF2). Die Montagevorteile sind jedoch immer die gleichen und werden jeden Profi überzeugen.

(Entgeltliche Einschaltung)