office base, Bad Vöslau

Smarte Technologie im „Grünen Büro“

Diese durchdachte Büroimmobilie mit einem zugehörigen Motel am Grundstück bietet neben der Architektur und der optimalen Infrastrukturanbindung an die Bundeshauptstadt, auch Haustechnik auf höchstem Niveau.

Direkt an der Südautobahn A2 mit unmittelbarem Anschluss in beide Richtungen sowie S-Bahn-Netz in Gehweite ist das Gebäudeensemble hervorragend an das Verkehrsnetz angebunden. Kaum zu übertreffen ist auch die eigene Begegnungszone im Erdgeschoß, welche die Gebäudekomplexe miteinander verbindet. Meeting- und Kommunikationsbereiche werden durch die integrierte Gastronomie und das angrenzende Motel optimal ergänzt. „Shared Services“ wie die Anmietung von Meetingräumen oder die Nutzung des Restaurantbereichs für zum Beispiel Firmenveranstaltungen sind nur ein Teil des durchdachten Gesamtkonzeptes dieses Immobilienprojektes.

Nachhaltigkeit – von Professionalisten umgesetzt

Durch die jahrzehntelange haustechnische Projekterfahrung der Bauherren konnte eine nachhaltig betriebene Immobilie entstehen. Neben der technischen Komponente wurde im Sinne der Nachhaltigkeit auch auf die Wahl und den Einsatz ökologischer Baustoffe großer Wert gelegt.

Das Gebäudetechnik-Konzept: Minimaler Energiebedarf und maximaler Nutzerkomfort

Die Heiz-/Kühlenergie wird durch eine hocheffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe erzeugt und über ein 4-Leiter-System im Objekt verteilt. Die Aufteilung der Heiz- und Kühlenergie in den Hauptsträngen wird mit dem Belimo Energy Valve geregelt.

© Belimo

Transparente Energieüberwachung mit dem Belimo Energy Valve™

Mit seiner einzigartigen Funktionalität und seinen intelligenten Cloud-Services setzt das Belimo Energy Valve neue Maßstäbe in der automatisierten Systemoptimierung. Damit haben wir die Möglichkeit geschaffen, die Energieeffizienz laufend zu evaluieren und nachhaltig zu optimieren. So können CO2-Emissionen reduziert und Betriebskosten nachweisbar gesenkt werden.

Die Einzelraumregelung – Sicherstellung des Nutzerkomforts

Der Raumkomfort hat einen hohen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Produktivität von Menschen. Mit einer präzise kontrollierten Raumumgebung wird der Komfort maßgeblich beeinflusst. Über die druckunabhängigen 6-Weg-Zonenventile und innovativen Sensoren von Belimo kann in jedem einzelnen Büro die gewünschte Temperatur gewählt werden und somit optimal auf die einzelnen Bedürfnisse der Benutzer eingegangen werden.

Belimo setzt mit seinen innovativen Lösungen Standards für einen optimalen und stabilen Raumkomfort. Heiz- und Kühlenergieverbraucher wie zum Beispiel Heiz- und Kühldecken werden mit dem druckunabhängigen Zonenventil von Belimo – PIQCV (Pressure Independent Quick Compact Valve) versorgt.

Die Vorteile des druckunabhängigen Belimo Zonenventils:

  • lastunabhängiger Raumkomfort
  • durch automatischen und permanenten hydraulischen Abgleich des Systems sichergestellt (Über- und Unterversorgung von Verbrauchern nicht möglich)
  • maximale Energieeffizienz (minimalste Stromaufnahme der zugehörigen Antriebe, niedrige Anlagen-Differenzdrücke etc.)
  • geringer Planungsaufwand durch schnelle und sichere Ventilauslegung
  • flexible, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und reduzierter Platzbedarf dank kompakter Bauform

Energieeffizienz – Sicherstellung durch flächendeckendes Energiemonitoring

Ein wichtiger Punkt im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit ist die Energieeffizienz. Denn eine intelligente Regelung von Heiz-, Kühl- und Lüftungssystemen trägt wesentlich zur Energieeffizienz von Gebäuden bei. Dank der Energy Valves von Belimo hat man nicht nur Hydraulik und Energie „im Griff “, sondern es ist auch eine tatsächliche Kosteneinsparung realisierbar.

(Entgeltliche Einschaltung)