App der Woche

So können Elektronikarmaturen ganz einfach gewartet werden

Die Hansa-App soll die Einstellung und Wartung von Elektronikarmaturen erleichtern und wurde speziell für Installateure und Gebäudetechniker entwickelt. Besonders für den öffentlichen Bereich ist die App geeignet.

Von

Via Bluetooth kann das Smartphone mit den Armaturen verbunden werden.

Die Hansa App des gleichnamigen Sanitär-Experten ist eine smarte Schnittstelle zwischen Armatur und Mensch und wurde speziell für Installateure und Haustechniker entwickelt. Im öffentlichen Bereich und dem Health & Care Sektor werden hohe Hygiene-Anforderungen an Elektronikarmaturen gestellt. Die Hansa App soll zur Optimierung der Armaturen beitragen.

Informationen am Handy abrufen

Mit der App können die neuen Hansa Electra und Hansa Medipro Touchless-Armaturen an räumliche Anforderungen angepasst werden. Hansa bietet mit der App einen einfachen Informationszugang und Einstellungsmöglichkeiten zahlreicher Parameter im passwortgeschützten Bereich. Die Bedienung ist intuitiv und die dokumentierten Daten können per E-Mail weitergeleitet werden.

Nach dem Download der App und der Aktivierung der Bluetooth-Funktion kann das Smartphone mit allen Hansa Armaturen im Umkreis von zehn Metern verbunden werden. Nach dem Verbinden erhält man Informationen zum Gerätetyp, zum Batteriezustand sowie zum Gesamtverbrauch der Armatur. Auch der Reinigungsmodus kann per Smartphone aktiviert werden.

White Paper zum Thema

https://youtu.be/YJEZtJ9LUe8

Folgen Sie der Autorin auf Twitter: @Ott_Magdalena

Folgen Sie TGA auf Twitter: @TGAmagazin

Verwandte tecfindr-Einträge