Hummel AG

Verbindungslösungen für Heizungen und Trinkwassersysteme

Rohrverbindungen als Multitalent: Das Sortiment der Hummel AG eignet sich für die Anwendung in mehreren Bereichen - besonders dort, wo Hygiene großgeschrieben wird.

Diese Verbindungslösungen können sowohl in Heizungen als auch in Trinkwassersystemen eingesetzt werden.

Das wünschen sich viele Handwerker: Eine Rohrverbindung für Heizungsanlagen als auch Trinkwassersysteme. Das Sortiment der Hummel AG bedient diese Nische mit Produkten wie Klemmverschraubungen, Anschlussteilen, Nippeln und Stahlrohradaptern. Alle Teile erfüllen die Bestimmungen ÖNORM B 5014-3 der Baustoffliste ÖA. Damit ist auch das Entsprechen der Hygieneanforderungen für den Einsatz in österreichischen Trinkwasseranalgen garantiert.

Die Zulassung der Armaturen für Heizungen und Trinkwasseranlagen bringt Vorteile mit sich: Es herrscht keine Verwechslungsgefahr auf der Baustelle und damit mehr Sicherheit. Besonders bei Renovierungen oder Notdiensten wissen Monteure im Vorfeld oft nicht, mit welchen Schwierigkeiten zu rechnen ist. Mit diesem Verbindungssortiment sollen jedoch Lösungen für alle Unwägbarkeiten zur Verfügung stehen - und das bei schlanker Lagerhaltung. Für die Montage ist kein Spezialwerkzeug erforderlich, auch Schweißen und Gewinde schneiden soll nicht mehr nötig sein. Damit eignen sich die Verschraubungen besonders für Bereiche, in denen schmutzfreies Arbeiten wichtig ist.