Sanitär

Von New England ins Badezimmer

Duravits neues Badprogramm "Cape Cod" eröffnet besonders in kleinen Badezimmern vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Trend zur platzsparenden Sanitärausstattung hält an; nicht zuletzt, weil den meisten keine unbegrenzte Fläche im Badezimmer zur Verfügung steht. Duravit bringt mit der neuen "Cape Cod"-Linie einen Hauch von ungezähmter Natur aus New England (USA) in die heimischen Bäder.

Mehr Baddesign-Inspiration gibt's hier!

Bild 1 von 5
© Duravit

Inspiration
"Cape Cod" zeichnet sich durch die ästhetische Verschmelzung von Material und Formgebung aus. Die von ungezähmter Natur geprägte Region Cape Cod in New England (USA) inspirierte Philippe Starck zu den Elementen der Badserie. Das Ziel? Einen Ort der Erfrischung für Körper und Seele zu schaffen.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Duravit

Inspiration
"Cape Cod" zeichnet sich durch die ästhetische Verschmelzung von Material und Formgebung aus. Die von ungezähmter Natur geprägte Region Cape Cod in New England (USA) inspirierte Philippe Starck zu den Elementen der Badserie. Das Ziel? Einen Ort der Erfrischung für Körper und Seele zu schaffen.

© Duravit

Minimalistischer Waschplatz
Speziell für kleinere Bäder eröffnet die neue Linie nun noch mehr Gestaltungsoptionen. Mit seinem neuartigen Entwurf für den Waschplatz kreiert Starck platzsparende Eleganz.

© Duravit

Spieglein Spieglein an der Wand
Eine ansprechende Optik entsteht durch die Kombination des 70 cm breiten Möbelwaschtischs aus weißglänzender Keramik mit Chromgestell und integrierter Ablage in Weiß-Hochglanz. Puristische Spiegel mit LED-Beleuchtung runden den Waschplatz ab.

© Duravit

Freistehend, aber kleinformatig
Neu ist auch die freistehende Badewanne in kleinerer Ausführung in den Maßen 165 x 78 cm. Sie ist wie ihre größeren Vorgänger aus DuraSolid® gefertigt und verfügt über eine angenehm warme Haptik sowie matte Optik. Eine in die Rückenschräge eingearbeitete Kopfstütze garantiert gemütliche Entspannung.

© Duravit

Das nächste Vollbad ruft...
...beim Blick in die weichen Konturen der Badewanne. Der Vorteil: Dafür muss man gar nicht nach New England reisen.