Personalia

Walter Roller: Neuer Leiter für Technologie

Nicht nur namentlich ein "match made in heaven": Philipp Rollmann besetzt bei Walter Roller ab sofort die Stelle des Leiters für Technologie.

Die neu geschaffene Stelle des Leiters für Technologie beim Wärmetauscher-Hersteller Walter Roller wurde mit März diesen Jahres besetzt: Philipp Rollmann übernimmt den Leitungsposten. Rollmann studierte an der Universität Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und forschte als Doktorand am Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik. 2015 schloss er seine Promotion ab und war in den letzten Jahren bei Güntner für die Technologie und Vorentwicklung verantwortlich.

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und bin froh, mein theoretisches Wissen aus meiner langjährigen Ausbildung sowie meine praktische Erfahrung bei Roller einsetzen zu können. Gemeinsam werden wir optimale Lösungen für unsere Kunden entwerfen und umsetzen“, so Rollmann.

Er soll in Kooperation mit der Entwicklungsabteilung und dem Produktmanagement an der Weiterentwicklung der produzierten Geräte mitwirken. Zudem wird Rollmann die Rohrsysteme der Luftkühler, Wärmetauscher und Klimageräte energetisch optimieren. Für die kundenseitige, intuitive Auslegung der Geräte soll er außerdem die Weiterentwicklung der Auswahlsoftware sichern.

White Paper zum Thema

Wir sind sehr froh, dass wir mit Herrn Dr. Rollmann einen so erfahrenen und motivierten Fachmann für die Weiterentwicklung unserer Technologien gewinnen konnten“, erklärt Wolfgang Krenn, Geschäftsführer von Walter Roller.