Personalia

Wechsel in der Geschäftsführung bei SHT

Der niederösterreichische Sanitär-Anbieter SHT erhält einen neuen Geschäftsführer.

Robert Just übernimmt die Geschäftsführer-Rolle von Kurt Göppner.

Der niederösterreichische Sanitär-Experte SHT stellt an sich selbst den Anspruch, laufend neue Impulse zu setzen und so gab man heute bekannt, dass in der SHT Haustechnik ein Wechsel in der Geschäftsführung unmittelbar bevorstehe.

Robert Just, zuletzt Leiter Category Management der SHT-Mutter Frauenthal Service, wechselt mit 1. August ins Management der SHT und wird die Geschäftsführer-Rolle von Kurt Göppner übernehmen, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. 

Werdegang

Just ist nach neun Jahren erfolgreichen Werdegangs im Vertrieb von HILTI Austria im September 2015 als Brandmanager in die SHT eingetreten. In der Folge wurde ihm im November 2016 die Leitung des neu gegründeten, gemeinsamen Category Management der Frauenthal Handel Gruppe übertragen. Unter seiner Führung wurde der Aufbau einer modernen Category Management - Organisation initiiert und konsequent vorangetrieben. 

White Paper zum Thema

Nun steht Robert Just mit der Übernahme der Geschäftsführer-Position der nächste Karriereschritt bevor, der zugleich eine Rückkehr in den SHT-Vertrieb darstellt. Der Bereich Category Management berichtet ab 1. August direkt an Vorstand Beatrix Ostermann. 

Verwandte tecfindr-Einträge