Kaldewei

Xetis – Zukunft des Duschens für Krankenhäuser

Die emaillierte Duschfläche Xetis mit integriertem Wandablauf von Kaldewei verschmilzt harmonisch mit dem Badezimmerboden – weder Ablauf noch Fugen unterbrechen die Duschfläche, deren Entwässerung dezent in die Wand verlegt ist.

Sanitär

Die neue Xetis überzeugt durch ihre Pflegeleichtigkeit: Eine fugenlose emaillierte Duschfläche lässt sich einfach und schnell reinigen, denn dank der besonderen hygienischen Eigenschaften von Kaldewei Stahl-Email 3,5 mm bleiben an der Oberfläche keine Rückstände haften. Eine chemische Desinfektion ist nicht erforderlich. Beides erleichtert den Reinigungsaufwand im laufenden Betrieb enorm. Für Patienten bietet die Duschfläche ohne Bodenablauf das Gefühl absoluter Standsicherheit, und selbst für Rollatoren und Rollstühle birgt sie keine Gefahr oder Behinderung. Der hohe Trittkomfort emaillierter Duschflächen lässt sich durch rutschhemmendes Kaldewei Matt-Email noch erhöhen.

Ohne Fugen: Die emaillierte Duschfläche Xetis mit integriertem Wandablauf von Kaldewei lässt sich einfach und schnell reinigen, denn dank der besonderen hygienischen Eigenschaften von Kaldewei Stahl-Email 3, 5 mm bleiben an der Oberfläche keine Rückstände haften. © Kaldewei
Ohne Fugen: Die emaillierte Duschfläche Xetis mit integriertem Wandablauf von Kaldewei lässt sich einfach und schnell reinigen, denn dank der besonderen hygienischen Eigenschaften von Kaldewei Stahl-Email 3,5 mm bleiben an der Oberfläche keine Rückstände haften.

Komplettsystem garantiert eine einfache und sichere Montage

Das Komplettsystem der Xetis garantiert einen schnellen und sicheren Einbau durch optimal aufeinander abgestimmte Systemkomponenten und einem Installationspaket. Die drei Systemkomponenten sind die emaillierte Duschfläche Xetis, der entsprechende Fußrahmen FR 5350 sowie das Mitten-Abstütz-System MAS 5305. Ergänzt werden diese Bestandteile mit einem Installationspaket, das die Kaldewei Ablaufgarnitur KA 200, ein Wannen-Dicht-System XDS, eine Installationshaube sowie eine passende Design-Blende enthält, die wahlweise verfliest werden kann oder aus hochglänzendem Chrom besteht. Eine einfache und sichere Installation ist garantiert, da sich das Kaldewei System Xetis mit allen gängigen Vorwandinstallationssystemen kombinieren lässt.

White Paper zum Thema

Die fugenlose Oberfläche der Xetis aus langlebigem Kaldewei Stahl-Email 3, 5 mm schützt gewohnt sicher vor Durchfeuchtungsschäden. So bleiben Betreiber von Kranken- und Pflegeeinrichtungen dauerhaft vor unliebsamen und kostspieligen Überraschungen verschont. © Kaldewei
Die fugenlose Oberfläche der Xetis aus langlebigem Kaldewei Stahl-Email 3,5 mm schützt gewohnt sicher vor Durchfeuchtungsschäden. So bleiben Betreiber von Kranken- und Pflegeeinrichtungen dauerhaft vor unliebsamen und kostspieligen Überraschungen verschont.

Trotz einer minimalen Aufbauhöhe von nur 49 mm wird mit der Spezial-Ablaufgarnitur KA 200 eine hohe Ablaufleistung deutlich über der Norm gewährleistet und einer Verstopfung des Ablaufsystems, zum Beispiel durch krankheitsbedingt ausfallende Haare, entgegen gewirkt. Die spitzen Radien der Xetis sorgen außerdem für eine maßgenaue Integration der Duschfläche in das Badumfeld. Die fugenlose Oberfläche der Xetis aus langlebigem Kaldewei Stahl-Email 3,5 mm schützt außerdem gewohnt sicher vor Durchfeuchtungsschäden – ein großer Vorteil gegenüber anderen Materialien, insbesondere gefliesten Duschbereichen. Das Zusammenspiel der exzellenten Materialeigenschaften von Kaldewei Stahl-Email mit den Systemkomponenten und dem Installationspaket macht die neue Xetis zu einer absolut sicheren Produktlösung, auf deren Materialqualität Kaldewei eine 30 Jahre lange Garantie gewährt. So bleiben auch Betreiber von Kranken- und Pflegeeinrichtungen dauerhaft vor unliebsamen und kostspieligen Überraschungen verschont.