Dezember 3
  • Einbau, Funktion und Wartung von Rückstauverschlüssen
    • Seminar

    Dieses speziell für technisches Personal entwickelte Seminar vermittelt praxisbezogenes Wissen rund um den Einbau von Rückstauverschlüssen in Entwässerungsanlagen. Nach der Schulung wissen Sie, wie zeitgemäße Einbaulösungen von Entwässerungsanlagen auf Basis der aktuellen Normen in Objekten auszusehen haben. Dazu zeigt das Seminar nicht nur, wie Sie die häufigsten Fehler beim Einbau vermeiden können, sondern macht Sie mit den zentralen Vorraussetzungen für die Planung einer sicheren Hausentwässerung vertraut. Der umfangreiche Praxisteil vermittelt Ihnen Kenntnisse zur Wartung, Inbetriebnahme und Einweisung der Nutzer.

Dezember 4
  • Einbau, Funktion und Wartung von Hebeanlagen
    • Seminar

    Dieses speziell für technisches Personal entwickelte Seminar vermittelt praxisbezogenes Wissen rund um den Einbau von Hebeanlagen in Entwässerungsanlagen. Nach der Schulung wissen Sie, wie zeitgemäße Einbaulösungen von Entwässerungsanlagen auf Basis der aktuellen Normen in Objekten auszusehen haben. Dazu zeigt das Seminar nicht nur, wie Sie die häufigsten Fehler beim Einbau vermeiden können, sondern macht Sie mit den zentralen Vorraussetzungen für die Planung einer sicheren Hausentwässerung vertraut. Der umfangreiche Praxisteil vermittelt Ihnen Kenntnisse zur Wartung, Inbetriebnahme und Einweisung der Nutzer.

Dezember 10
  • Schall- und Brandschutz: SB1 Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik
    • Seminar

    Viega widmet diesem für Sie besonders wichtigen Thema ein eigenes Seminar und zeigt, was bei der Planung entsprechend zu beachten ist und welche Kriterien die praktische Umsetzung beeinflussen. Themen wie Misch-Installation und Abstandsregeln, aktuelle gesetzliche Vorgaben sowie die Richtlinien für Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik werden behandelt.

Dezember 11
  • Thermografie Grundlagen
    • Seminar

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - das gilt auch für die Thermografie. Damit ist die Temperaturverteilung an Oberflächen sehr anschaulich feststellbar. Typische Anwendungen sind Wohnund Bürogebäude, Bauteile, Klemmen, Leitungen, Lager, etc. Hier sehen Sie sofort, wenn Temperaturen überschritten werden und können handeln, bevor etwas passiert. Trotz der vielen Vorteile gilt es auch hier, einige Dinge zu beachten, um Fehlmessungen oder falsche Interpretationen zu vermeiden. Genau darum geht es in diesem Seminar. Vortragender: Christian Rudolf

  • Erfolgreich Bäder verkaufen, Teil 2
    • Seminar

    Verkäufer und Berater erleben immer wieder, dass mit bestimmten Interessenten „die Chemie einfach nicht stimmt“. Aus solchen einschneidenden Erfahrungen entwickeln sich oftmals unbewusst Vorstellungen und Vorurteile über unsere Mitmenschen. Aber auch Dinge, die wir selbst tun oder lassen, können zu Irritationen bei unserem Gegenüber führen. Das Resultat ist häufig ein nicht optimaler Beratungs- und Verkaufsprozess, bzw. ein entgangener Auftrag. INFOS UND ANMELDUNG: alexandra.lampl@at.duravit,com; 02236/ 677033