Großhandel

GC erhöht auf 35 Abholmärkte

Ein neuer ABEX-Abholexpressmarkt in Saalfelden (Salzburg) versorgt seit 9. August 2021 die Installateure ab sofort mit rund 4.000 lagernden Artikeln für den täglichen Spontanbedarf. Mit dem neuen Abholmarkt erhöht sich das flächendeckende Netz der GC-Gruppe in Österreich auf 35 ABEXe.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Installateurpartnern im Westen Österreichs mit dem neuen ABEX eine weitere Anlaufstelle für den täglichen Spontanbedarf bieten können“, sagt Alfred Stöckl, Leiter des ABEX in Saalfelden: „Wir kennen jeden Artikel bis ins kleinste Detail und bieten unseren Installateurpartnern dadurch kompetente Beratung. Damit sind wir die perfekten Ratgeber auch bei schwierigen Situationen auf der Baustelle."

Auch im neuen ABEX wird die Blitzabholung angeboten, die immer beliebter wird: „Unsere Installateurpartner rufen einfach im ABEX ihrer Wahl an und bestellen die benötige Ware. Diese wird von den ABEX-Mitarbeitern innerhalb einer Stunde gesammelt bereitgestellt und braucht nur noch abgeholt zu werden“, erklärt Martin Szeidl, ABEX-Koordinator der GC-Gruppe.