Smart Home

Google Nest Hub ist nun auch in Deutschland erhältlich

Auf der jährlichen Entwickler-Konferenz Google I/O verkündete der Google-Konzern große Neuigkeiten: Der Google Nest Hub kann nun auch von deutschen Smart Home-Fans bezogen werden. Außerdem stellte das Unternehmen eine außergewöhnliche Neuheit vor. Mit Videos.

Von
Google Home Hub Google Nest Hub Smart Home Google I/O Google Nest

Der Google Nest Hub ist nun auch in Deutschland erhältlich.

Einmal im Jahr stellt der Alles-Konzern Google bei der Entwicklerkonferenz Google I/O seine neuen Produkte vor. Dieses Jahr durften sich vor allem die deutschen Smart Home-Fanatiker über große Neuigkeiten freuen: Der Google Nest Hub, ehemals Google Home Hub, kann ab sofort auch nach Deutschland bestellt werden. Ab 28. Mai beginnen die Auslieferung nach Deutschland sowie der Verkauf in den gängigen Elektronikläden. 

https://youtu.be/lX4bRZXz8lw

Beim Google Nest Hub handelt es sich um einen smarten Assistenten mit Display. Er ist also das Pendant zum Amazon Echo Show. Ein großer Unterschied liegt jedoch im Preis: Mit 129 Euro ist der Google Nest Hub rund 100 Euro günstiger als das Amazon-Gerät. Das Gerät beinhaltet außerdem den smarten Sprachassistenten  Google Assistant

White Paper zum Thema

https://www.youtube.com/watch?v=uBP9K2QJSSs

Google Nest Hub Max

Doch damit ist es nicht getan: Der Google Nest Hub bekommt auch einen großen Bruder, den Google Nest Hub Max. Das neu vorgestellte Gerät besitzt ein 10 Zoll-Display und ist, im Gegensatz zur kleineren Version, mit einer Kamera ausgestattet. So kann der Google Nest Hub Max auch als Sicherheitskamera verwendet werden. Außerdem verfügt die neue Version über eine Gesichtserkennung, die automatisch personalisierte Informationen wie Termine oder Nachrichten auf den Bildschirm bringt. Der Google-Zuwachs soll ab Sommer in den USA erhältlich sein und rund 229 Dollar kosten. 

https://youtu.be/uWDAJjqBIxY

Verwandte tecfindr-Einträge