Sanitärkonzern Oras Group mit neuem CEO

Die Oras Group, im deutschsprachigen Raum mit der Sanitärarmaturen-Marke Hansa bekannt, hat ab dem Jahr 2019 einen neuen CEO.

Kari Lethinen wechselt vom Dämmstoffhersteller Paroc zur Oras Gruppe.

Mit rund 1.400 Mitarbeitern und Standorten in Polen, Finnland, Tschechien und Deutschland gehört die Oras Group zu einem der großen Player am europäischen Armaturen-Markt. Nun hat das Familienunternehmen einen neuen CEO: Kari Lehtinen wird die Geschäfte von Oras und Hansa ab Anfang 2019 leiten. Lehtinen war zuvor als CEO beim Dämmstoffunternehmen Paroc Group tätig.

Der bisherige CEO Markus Lengauer wird mit dem Amtsantritt Lehtinens in den Verwaltungsrat der Gruppe wechseln.