Fotostrecke

Badmöbel im Landhaus-Stil

Mit der Badmöbelkollektion Mya will der deutsche Sanitär-Anbieter Burgbad den Landhausstil neu interpretieren. Dabei setzt das Unternehmen ganz auf natürliche und authentische Materialien.

Bad Badezimmer Bad-Design Design Burgbad Landhausstil

Mya ist eine im Sys20-Segment von Burgbad beheimatete Kollektion von Solitärmöbeln aus Massivholz, Echtholzfurnier und Leder in moderner, offener Formensprache. Mit den Möbeln will das Unternehmen zeigen, wie sich auch kleine Bäder wohnlich und edel ausstatten lassen, ohne den Raum zu erdrücken. 

Für noch mehr Inspiration folgen Sie TGA auf Instagram!

Bild 1 von 4
© Burgbad

Alles in einer Serie

Mya umfasst eine Waschtischeinheit in zwei Größen – einer kleinen, auch für Gästebäder geeigneten Lösung in 650 Millimeter Breite und einer großzügigen Einheit in 1.200 Millimeter Breite – sowie ergänzende Möbel wie Bank, Handtuchhalter, Ganzkörperspiegel, Wäschesammler und einen Raumteiler aus einer Kombination von Garderobe und Spiegel. Hinzu kommen Accessoires wie Hängeleuchten und ein ledernes Utensilo.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Burgbad

Alles in einer Serie

Mya umfasst eine Waschtischeinheit in zwei Größen – einer kleinen, auch für Gästebäder geeigneten Lösung in 650 Millimeter Breite und einer großzügigen Einheit in 1.200 Millimeter Breite – sowie ergänzende Möbel wie Bank, Handtuchhalter, Ganzkörperspiegel, Wäschesammler und einen Raumteiler aus einer Kombination von Garderobe und Spiegel. Hinzu kommen Accessoires wie Hängeleuchten und ein ledernes Utensilo.

© Burgbad

Ein Bad für die Ewigkeit

Holz und Leder in einer skandinavisch-hellen und einer dunkel-eleganten Farbvariante verleihen Mya Wohnlichkeit und eine Aura von Beständigkeit. Diese Idee war auch die Basis für den Namen „Mya“, der ein Akronym aus den Anfangsbuchstaben von „million years ago“ bildet und die Dauerhaftigkeit der Serie widerspiegeln soll.

© Burgbad

Hochwertiges Design

Inspiration bei der Konzeption und Gestaltung von Mya lieferte die Tradition der Shaker-Möbel, deren authentische Ästhetik sich aus der Verbindung von Handwerkskunst, Naturmaterial und dem Bekenntnis zur Schlichtheit entwickelte. All diese Aspekte ließ die Designerin Jeannette Altherr in ihre zweite Kollektion für den deutschen Möbelspezialisten einfließen. 

© Burgbad

Natur pur

Für Mya werden ausschließlich klassische, altbewährte und nachhaltige Materialien verwendet: Die massiven Holzteile – die schlanken, aus schlichten Rundstäben gearbeiteten Beine und Sprossen sowie die verzahnten Schubladenelemente – bestehen aus Eiche, und bei den übrigen Möbelfronten und Rahmen arbeitet burgbad mit Echtholzfurnier. Als Farbvarianten stehen Eiche Natur und Eiche Schwarz zur Auswahl.