Fotostrecke

Das Bad als optisches und haptisches Erlebnis

Das hessische Unternehmen Poresta Systems versteckt sich nicht länger hinter Badezimmerwänden, sondern tritt mit sichtbaren Akteuren der Badegestaltung hervor. Auf diese Designs setzt der Badezimmer-Experte dabei.

Poresta Select nennt sich das System aus bodenebenen Duschelementen, mit dem sich das hessische Unternehmen Poresta Systems nun auch im Badezimmer-Design einbringen will. Stillvolle und individuelle Akzente sollen mit dem neuen Dekor gesetzt werden.

Für noch mehr Badezimmer-Inspiration folgen Sie uns auf Instagram.

Bild 1 von 4
© poresta systems GmbH

Für alte und neue Bäder

Das Poresta Select System besteht aus bodengleichen Duschelementen und montagefreundlichen Wandelementen. Da die Wandelemente auf den vorhandenen Fliesen angebracht werden können, ist das System auch bei der Renovierung vorhandener Bäder eine saubere und komfortable Lösung. Die Wandelemente werden ohne störende Profile miteinander verbunden, sodass großzügige Flächen mit fugenloser Anmutung entstehen.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© poresta systems GmbH

Für alte und neue Bäder

Das Poresta Select System besteht aus bodengleichen Duschelementen und montagefreundlichen Wandelementen. Da die Wandelemente auf den vorhandenen Fliesen angebracht werden können, ist das System auch bei der Renovierung vorhandener Bäder eine saubere und komfortable Lösung. Die Wandelemente werden ohne störende Profile miteinander verbunden, sodass großzügige Flächen mit fugenloser Anmutung entstehen.

© poresta systems GmbH

Vielfältige Gestaltung

Die Duschelemente sind in 18, die Wandelemente in 19 Dekoren erhältlich. Dabei reicht die Bandbreite von zeitgemäßen handgearbeiteten Dekoren in Uni-, Stein- oder Metalloptik über unterschiedliche dezente Holzreliefs mit eleganter, feingliedriger Maserung bis hin zur effektvoll zwischen matt und glänzend changierenden Struktur.

© poresta systems GmbH

Hygiene pur

Die Oberflächen sind mit einer integrierten Beschichtung ausgestattet, die dafür sorgt, dass verschiedene aggressive Bakterien und Krankheitserreger ohne weitere Maßnahmen innerhalb von nur 24 Stunden zu 99,9 Prozent vernichtet werden. Möglich macht dies die Beschichtung mit Silberionen. Diese werden bei Wasserkontakt aktiv, neutralisieren Bakterien und stoppen so deren Vermehrung. Selbst multiresistente Krankenhauskeime haben dadurch keine Chance.

© poresta systems GmbH

Einfache Montage

Für den Verarbeiter bleibt der Aufwand vergleichsweise gering. Der einfache Montageablauf der bodenebenen Poresta Duschplatzlösungen setzt sich auch bei Poresta Select fort. Die Wandelemente lassen sich problemlos auf Untergründen wie zum Beispiel verputzten Wandoberflächen, Trockenbauwänden oder vorhandenen Fliesenbelägen verkleben. Nut und Feder sind passgenau, sodass der Stoß zwischen den Platten quasi unsichtbar ist und bereits mit wenigen Handgriffen Flächen mit fugenloser Anmutung entstehen. Der Plattenstoß wird mit farbig passendem Fugenkleber aus dem Select Sortiment verklebt.