Effizient und Nachhaltig

Diese Brauchwasser-Wärmepumpe sorgt für eine Wohlfühl-Wassertemperatur

Der Heizexperte Novelan bringt nun einen neue Brauchwasser-Wärmepumpe auf den Markt und verspricht damit eine besonders hohe Energieeffizienz und sinkende Kosten.

Angenehme Wassertemperaturen und sinkende Kosten verspricht Novelan mit den neuen Brauchwasser-Wärmepumpen Modellen.

Die neue Brauchwasser-Wärmepumpe von Novelan gibt es gleich in zwei Ausführungen. Unabhängig von der Heizanlage sorgt die Pumpe für angenehme Wassertemperaturen und mehr Energieeffizienz. Dabei eignet sich das Gerät für Neubau, Altbau und den Geschosswohnbau.


Gute Nachrichten für Installateure, Planer, Bauherren und Entscheider in der Wohnungswirtschaft: Mit einem Gerät der neuen Serie lässt sich ein Mehrpersonenhaushalt unabhängig von der bestehenden Heizungsanlage zentral, komfortabel und hygienisch mit ausreichend warmem Wasser versorgen, auch wenn im Sommer beispielsweise die Heizung komplett abgeschaltet ist. 

Im Geschosswohnbau ermöglicht die Serie Lüften und Trinkwasserbereitung in einem System. Durch die Nutzung der Wärmeenergie der Abluft wird Wasser erwärmt. So geht Wärme beim Lüften nicht verloren, sondern steht beispielsweise als warmes Duschwasser zur Verfügung. 

White Paper zum Thema

Günstig und Nachhaltig

Für eine hohe Energieeffizienz sorgt ein ausgefeiltes System: Die für die Warmwasserzubereitung benötigte Energie wird aus der überschüssigen Abwärme im Gebäude bezogen. So kann die Wärme der Gefriertruhe und Waschmaschine weiter verwendet werden. Das macht den Betrieb besonders umweltschonend und kostengünstig. Durch das kompakte Format sind die neuen Modelle von Novelan auch bei engen Platzverhältnissen problemlos aufzustellen. Durch einer variabel einstellbaren Drehzahl des Ventilators arbeiten die Geräte außerdem besonders leise.

Die neuen Brauchwasser-Wärmepumpen von Novelan sind ab April erhältlich.

Folgen Sie TGA auf Twitter: @TGAmagazin

Verwandte tecfindr-Einträge