Installationssystem

Diese Vorwandelemente sollen besonders schnell montiert werden können

Der Sanitär-Experte Villeroy & Boch bietet nun einfach und schnell zu montierende Vorwandelemente und hochwertige Betätigungsplatten an. Die Produkte sind dabei allesamt made in Germany.

Die neuen Elemente von Villeroy und Boch werden allesamt in Deutschland produziert.

Der Sanitär- und Design-Experte Villeroy & Boch mit Sitz im deutschen Mettlach bietet mit Viconnect nun Vorwandelemente und Betätigungsplatten made in Germany an. Die Produkte sollen einfach und schnell zu montieren und für Waschtische, Bidets und Urinale ausgelegt sein. Damit sind für alle wandhängenden Sanitärkeramiken passende Installationslösungen von Villeroy & Boch erhältlich.

Einfache Installation

Alle Viconnect-Vorwandelemente sorgen für mehr Flexibilität bei der Installation: Höhenverstellbare Füße und langlebige Rahmen aus pulverbeschichtetem Stahl ermöglichen eine sichere Installation von Waschtischen, WCs, Bidets und Urinalen. Das Waschtisch-Vorwandelement kann individuell für alle Villeroy & Boch-Waschtische eingestellt werden und eignet sich auch für größere Modelle. Die Wasseranschlüsse lassen sich dabei dank Schichtholzplatte mit Stichmaßskalierung frei positionieren.

Für WCs sind aktuell neun Vorwandelemente erhältlich: Fünf für den Trockenbau und vier für den Nassbau, die für alle wandhängenden WCs geeignet sind. Bei allen Modellen sorgen ein geprüftes Füllventil und die Ablaufgarnitur für einen geräuscharmen Wasserfluss. Das Urinal-Vorwandelement passt dank verstellbarer Streben und Wasserzufuhr über eine universelle Kartuschenventiltechnik zu allen Villeroy & Boch-Urinalen. Der Spülstrom ist stufenlos von vier Sekunden bis 20 Sekunden einstellbar. Der Metallflexschlauch kann werkzeuglos montiert werden und das Vorwandelement ist mit den wartungsfreundlichen Vichange-Kartuschen kompatibel. Beim Bidet-Vorwandelement bietet eine zusätzliche Strebe perfekten Halt für die wandhängende Keramik. Frei positionierbare Wasseranschlüsse sowie die Kompatibilität zu allen marktüblichen Bidetarmaturen sorgen für Flexibilität.

White Paper zum Thema

© Villeroy & Boch

Die filigranen Betätigungstasten wirken besonders hochwertig.

Designstarke Betätigungsplatten

Die Betätigungsplatten M300 und E300 können bei allen Viconnect-Vorwandelementen aufgesetzt oder mit einem optionalen Zusatzrahmen aus Edelstahl, der auch als Orientierung bei der Fliesenverlegung dient, flächenbündig eingebaut werden. Die Frontplatte wird via Magnettechnik angebracht. Durch die filigrane Plattenstärke von fünf Millimeter wirken die Platten besonders leicht und modern und das abgerundete Design der Tasten sorgt für eine gute Haptik beim Betätigen der Spülung. Die Platten stehen in insgesamt zehn Varianten zur Verfügung und wurden passend zu den gängigsten Möbelfronten ausgewählt.