PRIVA

EnergyMirror visualisiert die Energienutzung von Gebäuden

Die auf Gebäudeautomation spezialisierte PRIVA Building Intelligence GmbH präsentiert mit dem EnergyMirror einen Bildschirm, der die Energienutzung von Gebäuden visualisiert.

Energie Umwelt

Der EnergyMirror ist ein 70 mal 200 cm großer Panoramabildschirm, der kontinuierlich alle Nachhaltigkeitsdaten präsentieren kann und die Ressourcennutzung des Gebäudes für Mitarbeiter und Besucher interaktiv erfahrbar macht.

Welche Daten am EnergyMirror dargestellt

werden, entscheiden die Endabnehmer selbst

Bild: Priva

White Paper zum Thema

Mit dem EnergyMirror, der u.a. bereits von der Hochschule Zuyd in Heerlen im Eingangsbereich genutzt wird, lassen sich sämtliche Energiedaten eines Gebäudes strukturiert und übersichtlich darstellen. Betrachter können auf einen Blick erfassen, welche Energiemengen verbraucht werden und wie viel CO2-Ausstoß im Vergleich mit ähnlichen Gebäuden, deren Werte man im System hinterlegen kann, reduziert wird. Neben dem Energieverbrauch veranschaulicht der EnergyMirror die Energieproduktion des Gebäudes, z.B. aus Solaranlagen. Darüber hinaus lassen sich Präsentationen, Begrüßungsworte für die Besucher oder aktuelle Nachrichten aus dem Unternehmen darstellen.

Plug & Play Bildschirm

Mit der Entwicklung dieses Gerätes kommt PRIVA einer erhöhten Sensibilisierung für Nachhaltigkeit bei Gebäudebetreibern nach und reagiert auf das wachsende Klimabewusstsein in Wirtschaft und Bevölkerung. Zu dem Profil eines modernen Unternehmens gehört es, auch das eigene Engagement für Nachhaltigkeit ansprechend und gut verständlich zu kommunizieren. Gleichzeitig wird Mitarbeitern, Kunden und Gästen die Relevanz nachhaltigen Handelns durch die Informationen des EnergyMirror bewusst gemacht und sie werden zum aktiven Energiesparen motiviert.

Als Plug & Play Gerät lässt sich der Bildschirm einfach installieren und durch entsprechende Schnittstellen mit Gebäudeverwaltungssystemen aller Art koppeln. Vermarktet wird das System von Partnerfirmen des Spezialisten für Gebäudeautomation, welche auch die Installation und die Konfiguration durchführen. Welche Daten abgerufen und dargestellt werden, entscheiden die Partner und Endabnehmer selbst.