Neu

Frauenthal startet mit Container-Service

SHT, ÖAG und die Kontinentale kooperieren mit Containex: Dadurch ist es Kunden ab sofort möglich, Container für eine erleichterte Baustellenorganisation zu mieten.

In Kooperation mit Containex bieten SHT, ÖAG und die Kontinentale ihren Kunden ab sofort verschiedene Miet-Container an: Im Programm sind Materialcontainer, Mannschaftscontainer sowie WC-Container. Diese sind in zwei Größen (10 und 20 Fuß/3,05 und 6,1 Meter) sowie verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich und sollen die Baustellenorganisation sicher, flexibel und effizient machen.

Funktionen

Die Abwicklung der Baustellen und Projekte wird für Kunden mit unserem Container-Service erleichtert. So gibt es nur einen Ansprechpartner von der Baustelleneinrichtung bis zur Warenanlieferung", beschreibt Dragan Skrebic, Gesamtverantwortlicher für Vertrieb & Marketing bei Frauenthal, das neue Angebot. Nach Abstimmung mit der Logistik könne man Container sogar über Nacht bestücken und Kunden würden bereits in der Früh über die Ware verfügen. Ein digitales Zugangsschloss sorgt per Chip für den Zutritt und die Nachvollziehbarkeit der Zutritte, erklärt Skrebic weiter.

Die Frauenthal Handel Gruppe greift in Kooperation mit Containex auf sieben Container-Depots - und somit auf das größte Container-Lager - in Österreich zurück. Das Netz an Depots soll die Zustell- und Abholkosten niedrig halten und eine schnelle Lieferung garantieren. Ansprechpartner für das neue Container-Service ist der persönliche Kundenbetreuer bei SHT, ÖAG oder der Kontinentale.