Expansion

KE Kelit eröffnet neuen Standort in Malaysia

Der Linzer Rohrhersteller KE Kelit expandiert und eröffnet einen neuen Standort. Warum das Unternehmen Malaysia für den neuen Produktionsstandort ausgewählt hat.

KE Kelit eröffnet einen neuen Standort in Malaysia.

Vergangenen Donnerstag wurde der neue KE Kelit Produktionsstandort in Malaysia eröffnet. Als erster europäischer Rohrhersteller hat das Linzer Unternehmen in den frühen 90er Jahren mit dem Vertrieb von PPR-Rohrsystemen in Malaysia begonnen. Referenzobjekte sind unter anderem das Sands Casino in Singapur, das Sheraton in Saigon oder das Oval Condominium im Kuala Lumpur.

Expansion nur mit neuem Werk möglich

Aufgrund der stetig wachsenden Märkte und der hohen Nachfrage an Rohrsystemen wie Kelen, Ketrix und K2, musste ein neuer Produktionsstandort gefunden werden. Der alte Standort in Shah Alam ließ keine Expansion hinsichtlich Produktionskapazitäten und Lagerflächen mehr zu. Das neue Werk in Malaysia umfasst eine Gesamtfläche von rund 10.000 Quadratmeter. Davon entfallen 8.000 Quadratmeter auf die Produktion von Rohren und Fittings und Lagerfläche. Die restliche Fläche wird für Büros, Labors und das Schulungszentrum genutzt. Aktuell werden an diesem Standort das Industrierohrsystem Ketrix und die Trinkwasser Rohrsysteme Kelen und K2 gefertigt.

Verwandte tecfindr-Einträge