Sanitär

Mit diesen Produkten gewann Hansgrohe fünfmal „Best of Best“

Das Unternehmen wurde beim diesjährigen internationalen Architektur–und Designwettbewerb "Iconic Award" für herausragendes Produktdesign prämiert. Das waren die Gewinner.

Sanitär Badezimmer Hansgrohe Sanitär Fotostrecke Badelieblinge

Der Iconic Award, ein internationaler Wettbewerb für Design und Architektur, und gilt als Trendbarometer. Bei der 2021er Ausgabe kristallisierten sich in den Augen der Fachjury folgende Strömungen heraus: New Simplicity - in der eigenen Wohnwelt sind Qualität und Langlebigkeit gefragt, das wurde besonders aufgrund der Corona-Pandemie sichtbar. Weit mehr als ein Trend, sondern eher ein ethisches Leitbild ist Ecology 2.0: Die Forderungen nach einer nachhaltigen Wirtschaft und ökologisch bewussten Lebensformen führen zu einem Wertewandel. Der letzte Trend umschreibt das Verschmelzen von Wohn- und Arbeitswelten als Living Multispaces.

Hansgrohe konnte in diesem Rahmen gleich fünfmal überzeugen und zwar mit diesen Produkten:

Hier entlang für mehr Baddesign!

Bild 1 von 5
© hansgrohe/Hansgrohe SE

Pulsify

Die neue Brausefamilie Pulsify ist laut Juryurteil „ein außergewöhnliches Duschsystem, das mit der neuen Strahloption PowderRain dank ultrafeiner Wassertröpfchen ein unvergleichlich weiches Duscherlebnis verspricht und darüber hinaus in Kombination mit EcoSmart-Brausen eine Wasserersparnis von bis zu 60 Prozent ermöglicht." Nicht minder überzeugend sei das Design des Pulsify-Systems, das sich mit seiner geometrischen, zeitlosklaren Formensprache und den verschieden wählbaren Größen und Farbkombinationen in viele moderne Bad-Architekturen harmonisch einfüge.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© hansgrohe/Hansgrohe SE

Pulsify

Die neue Brausefamilie Pulsify ist laut Juryurteil „ein außergewöhnliches Duschsystem, das mit der neuen Strahloption PowderRain dank ultrafeiner Wassertröpfchen ein unvergleichlich weiches Duscherlebnis verspricht und darüber hinaus in Kombination mit EcoSmart-Brausen eine Wasserersparnis von bis zu 60 Prozent ermöglicht." Nicht minder überzeugend sei das Design des Pulsify-Systems, das sich mit seiner geometrischen, zeitlosklaren Formensprache und den verschieden wählbaren Größen und Farbkombinationen in viele moderne Bad-Architekturen harmonisch einfüge.

© hansgrohe/Hansgrohe SE

Finoris

Finoris von hansgrohe und der integrierte flexible Auszug des Auslaufs, ähnlich wie bei vielen Armaturen für die Küche, konnte die Jury durch Funktion, Komfort und Design begeistern. So sagt diese über die Armaturenneuheit für den Waschtisch: „Dass Finoris mit ihrem harmonischen Einklang aus präzisen Kanten, puren Zylindern und dem flach gehaltenen Griff auch ästhetisch auf hohem Niveau überzeugt, macht die in Chrom, Mattschwarz und Mattweiß erhältliche Armaturenlinie perfekt für den Einsatz in architektonisch puristischen Bädern.

© hansgrohe/Hansgrohe SE

XtraStoris

An den in die Wand integrierbaren Ablageflächen XtraStoris überzeugt die Jury die Räumlichkeit: „Die Ablagefläche für Duschgel & Co. ragt oft als Vorsprung an der Wand hervor und verringert hierdurch den Duschraum, der in der Regel ohnehin eng begrenzt ist. Eine elegante Alternative sind die XtraStoris. Die Verstaulösungen werden in die Wand integriert und schaffen hierdurch maximale Bewegungsfreiheit in der Dusche.“

© hansgrohe/Hansgrohe SE

RainButton

Ebenfalls als „Best of Best“ geehrt wurde RainButton von hansgrohe. Die flexiblen Bedienelemente ermöglichen dem Nutzenden jederzeit weitere Elemente für die Dusche an der Wand zu platzieren und schaffen somit Flexibilität und Freiheit. Die Jury urteilt: „Ein revolutionäres Design – und Produktansatz, der eine fantastische User Experience verspricht.

© hansgrohe/Hansgrohe SE

Vivenis

Ebenfalls lobt die Jury des Iconic Award „das perfekte Zusammenspiel von Ästhetik, Funktion und Nachhaltigkeit dank AirPower-Technologie“ der neuen Vivenis-Armaturenlinie von hansgrohe.

Man habe es im Rahmen des diesjährigen Marken-Refreshs geschafft, den Auftritt der Marke zu verjüngen, freut sich Jan Heisterhagen, Vice President Product Management & Engineering bei hansgrohe: "Dazu gehört der Anspruch, Produkte mit Fokus auf den Nutzenden, die sich verändernde Architektur und die nachhaltige Nutzung zu gestalten."