Personalia

Neuer Geschäftsführer bei Wolf

Beim Klima- und Heiztechnik-Anbieter Wolf gab es nun einen Wechsel an der Spitze des Unternehmens. Christian Mayer übernimmt nun die Agenden von Kurt Lettmayr.

An der Spitze von Wolf gibt es einen Wechsel: Christian Mayer übernimmt die Geschäftsführung, Kurt Lettmayr verabschiedet sich Ende Juli in den Ruhestand. 

Christian Mayer wird Geschäftsführer von Wolf Klima- und Heiztechnik Österreich und übernimmt die Agenden von Kurt Lettmayr. Kurt Lettmayr tritt nach 43-jähriger Unternehmenszugehörigkeit mit Ende Juli dieses Jahres in den wohlverdienten beruflichen Ruhestand. Bereits seit 1996 führte er das Unternehmen und formte mit unermüdlichem Engagement ein schlagkräftiges ambitioniertes Team, dessen Einsatzfreude, Kompetenz und kundenorientierter Partnerschaftlichkeit größte Anerkennung und Respekt in der Branche erlangte. Christian Mayer liegt nach eigenen Angaben sehr viel daran, diesen Status zu sichern und weiter auszubauen. 

Christian Mayer ist kein Unbekannter in der Branche, zuvor leitete er das Österreichgeschäft im Unternehmen BÖSCH. Er besitzt umfassende Marktkenntnisse und eine weitreichende Branchenerfahrung. Mayer hat mit seiner neuen Aufgabe bereits einsatzfreudig begonnen und wertet es als ein positives Zeichen der Unternehmensstabilität, dass er nach 45 Jahre Unternehmensbestand nun der dritte Geschäftsführer ist.

Verwandte tecfindr-Einträge