Sanitär

Poliert oder gebürstet?

Die Auswahl der richtigen Armatur für das Badezimmer ist von vielen Faktoren abhängig und oftmals schwieriger als erwartet. Graff bietet seine Armatur Sade daher in über 20 Oberflächen an.

Armaturen haben einen großen Einfluss auf die Optik im Badezimmer. Sie sind Teil der Designsprache und müssen häufigem Gebrauch standhalten. Sade von Graff gibt es in unterschiedlichen Variationen - von 24 Karat Gold bis hin zu einem schwarzen Finish mit Pulverbeschichtung.

Hier entlang für mehr Baddesign!

Bild 1 von 4
© www.graff-designs.com

Auf der Suche nach einem neuen Wohlgefühl im Bad? Ein Blick auf die Armatur Sade des amerikanischen Herstellers Graff  lohnt sich. Ihr wandelbares Design lässt sich in der eleganten eckigen Form des Mischers in Kombination mit einem gebogenen Auslauf erkennen. Der geschwungene, flache Wasserauslauf erinnert dabei an einen Wasserfall.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© www.graff-designs.com

Auf der Suche nach einem neuen Wohlgefühl im Bad? Ein Blick auf die Armatur Sade des amerikanischen Herstellers Graff  lohnt sich. Ihr wandelbares Design lässt sich in der eleganten eckigen Form des Mischers in Kombination mit einem gebogenen Auslauf erkennen. Der geschwungene, flache Wasserauslauf erinnert dabei an einen Wasserfall.

© www.graff-designs.com

Die schlichte, aber edle Ausformung der Serie besticht mit ihrer Formensprache - aber die Gebrauchsgegenstände müssen auch im Praxistest bestehen. Deshalb gibt es fünf Jahre Garantie auf alle Armaturen.

© www.graff-designs.com

Auch raffinierte Texturen können gewählt werden. Die Armatur ist in mehr als 20 Oberflächen erhältlich: Die polierten und gebürsteten Goldfinishs etwa bestehen aus 24 Karat.

© www.graff-designs.com

Die schwarzen BK und MBK-Oberflächen sind Pulverbeschichtungen, die in einem langanhaltenden Trockenverfahren mit einer speziellen Textur hergestellt werden. Pulverbeschichtete Oberflächen sind umweltfreundlich und besonders resistent. Außerdem verringert sich das Risiko von Verschleiß.