Heiztechnik

Was Viessmann Industriesysteme auf der Ligna 2019 bietet

Neben verschiedenen Biomassekesseln und Holzfeuerungsanlagen werden von 27. bis 31. Mai in Hannover auch neue digitale Lösungen für den Anlagenbetrieb vorgestellt.

Viessmann Heiztechnik

Die Division Industriesysteme der Viessmann-Gruppe wird mit dem vollautomatischen Holzheizkessel mit Flachschubrostfeuerzug, Vitoflex 300-FSB, vertreten sein. Auch der Vitoligno 300-H, der vollautomatische Biomassekessel mit einer Nenn-Wärmeleistung von 135 und 150/160 kW, wird vorgestellt werden. Er verfügt über eine automatische Zündung, die Entaschung erfolgt vollautomatisch.

Vorgestellt werden auch die neuen digitalen Produkte, die von der einfachen Email-Alarmierung HFA Alarm bis hin zu komplexen cloudbasierten Auswertungen mittels HFA Visu reichen, vorstellen. Zu unterscheiden sind hier HFA Visu small für kleinere Anlagen mit simpler Darstellung der wichtigsten Parameter und HFA Visu large für Großanlagen. Letzteres gibt es sowohl in 2D- als auch 3D-Darstellung.

Der Heiztechnikhersteller bietet auch ein zeitgemäßes Anlagenengineering, welches für ein optimiertes Projektmanagement gefeuerter Industrie- und Biomassekessel- sowie Abhitzkesselanlagen sorgt. Mithilfe von 3D-Scan können bestehende Räumlichkeiten erfasst und Kesselanlagen digital im Altgebäude eingeplant werden. Dadurch wird eine digitale Simulation des Projektablaufs ermöglicht und das Fehlerrisiko reduziert.